Frauenmagazin » Nagelpflege » Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Dank den neuesten Technologien zum Verkauf handeln die vielfältigen Schablonen für Nagel der Platten, die verwendend kann man eine beliebige Phantasie verwirklichen und, das eigene Meisterwerk auf den Ringelblume schaffen.

Schablone ist das eigentümliche Ausgangsmaterial des kleinen Umfanges, das bei der Bildung des Bildes gewöhnlich verwendet wird. Die Schablonen können wie der einmaligen Nutzung, als auch wiederverwendbar sein. Sie erwerben man kann in einem beliebigen spezialisierten Geschäft oder die eigenen Hände machen.

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Die Arten

Die Schablonen für Stanzen

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Die Ausgangsmateriale, die auf den ebenen metallischen Platten erfüllt sind, mit dem Auftragen der Muster haben den Titel Stanzen bekommen. Die Zeichnung wird ein wenig aufgetragen, ins Material der Platte vertieft geworden.

Beim Auftragen lack- die Grundlagen, wird die vorliegende Herausnahme ohne Schwierigkeiten ausgefüllt, das erwünschte Muster schaffend. Aufgetragen von der unvorsichtigen Bewegung der Hand entfernt sich der überflüssige Teil des Lackes mit der Leichtigkeit vom speziellen Schabeisen.

Dann ist nötig es Walze aus dem Gummi das Muster abzudrucken und, es auf Nagel zu verlegen. Einiger Gewonnener in der Anwendung Stanzen Erfahrungen kann man lernen, die originellen Meisterwerke zu schaffen. Jedoch ist es für das Auftragen der Muster nötig, den vollen Satz der Lacke und der Instrumente und natürlich vorläufig zu erwerben, das Training im Auftragen zu gehen.

Für die französische Maniküre

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Die ziemlich verbreitete Variante der Maniküre bis jetzt wird der Französische angenommen. Das Geheimnis des ähnlichen Erfolges ist genug einfach. Seine Nutzung ist wie in festlich, als auch in die alltäglichen Tage vollkommen passend.

Ein riesiger Vorteil ist die Möglichkeit des Spieles mit der Form. Man kann die unbedeutenden Korrekturen zum Farbengamma beitragen, und für das Verleihen der Feierlichkeit werden die dekorativen Schleifen oder Perle wunschgemäß ergänzt, was die Harmonie und die Rosine in der Weise beiträgt.

Die Schablone für die französische Maniküre ist in Form von den Streifen der weißen Farbe in der Breite nicht mehr als 5 mm erfüllt. Der harmonischen Kombination der Streifen gelernt kann man die Muster, die erinnernden vielfältigen geometrischen Figuren auftragen.

Die Einmaligen

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Die einmaligen Ausgangsmateriale für die Bildung der auserlesenen Maniküre kommen hauptsächlich in Form von den Papierschablonen in den Handel, die klebrig die Grundlage haben. Im Laufe der Anwendung wird die Unterlage und die klebrige Grundlage abgenommen wird auf Nagel die Platte aufgelegt.

Weiter kann man die Färbung in eine beliebige erwünschte Schattierung erzeugen. Nach dem Auftragen lack- die Grundlagen über der Schablone es kann man abnehmen. An der Stelle des vergangenen Ausgangsmateriales bleibt das Bild.

Der Wert der einmaligen Schablonen ist vollkommen zugänglich. Sie sind in der Nutzung absolut bequem, als eigentlich und die Popularität verdient haben.

Für die Bildung der ideal deutlichen Darstellung auf Nagel ist es der Platte, empfehlenswert, die Materialien des Vinyltyps zu erwerben. Sie legen sich maximal dicht auf den Nagel, als das Treffen des Lackes unter den Stecker verhindern.

Für den wesentlichen Mangel der ähnlichen Erfindung kann man nur die einmalige Nutzung meinen, was zu den ständigen geldlichen Kosten für die neuen Materialien verpflichtet.

Die Wiederverwendbaren

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Die Ausgangsmateriale, die für die wiederverwendbare Nutzung vorbestimmt sind sind in Form von der Platte aus metallisch (manchmal plastik-) der Grundlage mit dem Vorhandensein der Zeichnung erfüllt. Das Auftragen der Muster verwirklicht sich mittels der Anwendung der Stanze.

Das manikjurnyj Material ist fest und Dauerhaft-, was vollständig zulässt, die konstanten Kosten auf den Erwerb der neuen Schablonen auszuschließen. Die Produzenten geben die Materialien auf klebrig der Grundlage, vorbestimmt für Aerographie aus. Die komplizierte Technik des Auftragens des Gradienten auf Nagel die Platte wird zugänglich für die Bildung in der gemütlichen häuslichen Atmosphäre.

Als der unbedeutende Mangel der wiederverwendbaren Ausgangsmateriale kann man nur das obligatorische Vorhandensein der praktischen Fertigkeiten in Umlauf nennen. Jedoch ist es es ziemlich leicht, zu korrigieren. Nur mehrmals man braucht, in der Bildung des Meisterwerkes auf den Ringelblume zu üben und man kann das Auftragen beginnen.

Wie es richtig ist, zu verwenden?

Die Technik Stanzen

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Der Anwendung der vorliegenden Technologie werden sich benötigen:

  • Die Disc aus der metallischen Grundlage mit der aufgetragenen räumlichen Darstellung;
  • Die Stanze des Gummityps (ist für die Übertragung der Darstellung auf Nagel die Platte notwendig);
  • Das Schabeisen (abhauen) – entfernt den überflüssigen Teil des Lackes, der zur Oberfläche des Ausgangsmateriales gerät;
  • Der Lack der dickflüssigen Konsistenz – spezialisiert, vorbestimmt für Stanzen.

Zum Verkauf handeln die Sätze, die das ganze notwendige Material für die Bildung des auserlesenen Designs der Maniküre enthalten. Gewöhnlich, die Produzenten vervollständigen die Sätze mit einigen Platten mit den vielfältigen Darstellungen.

Die schrittweise Führung nach dem Auftragen:

  1. Vor allen Dingen ist nötig es von den Nägeln die Reste der alten Maniküre abzunehmen.
  2. Sorgfältig ist Datei die Ringelblume und sie entfetten freigebig.
  3. Mit Hilfe des spezialisierten Lackes-Farbe ist die Auffüllung der Darstellung auf der Schablone begonnen.
  4. Das Schabeisen verwendend nehmen wir die Überschüsse lack- die Grundlagen ab.
  5. Ein Stempel des Gummityps rühren wir zu forma an und ist die aufgetragene Farbe gesammelt.
  6. Sehr akkurat streifen wir von der Stanze zu Nägel und wir verlegen, so die Zeichnung auf die Platte.
  7. Das volle Austrocknen der Farbe erwartet, ist nötig es die Oberfläche der Darstellung vom durchsichtigen Lack zu bearbeiten. Es wird ermöglichen, die Maniküre maximal lange im idealen Zustand aufzusparen

Die französische Maniküre

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Für die Arbeit werden gefordert werden:

  • Der Lack gewöhnlich (der hohen Qualität);
  • Die Schablonen auf klebrig der Grundlage;
  • Der Lack durchsichtig für die Befestigung;

Die schrittweise Führung nach dem Auftragen um der Nutzung des gewöhnlichen Lackes:

  1. Podpiliw Nippel und ist es sie Entfetten sorgfältig ist das Auftragen der Grundlage begonnen, die aus dem Lack des dunklen-blauen Tones in der Regel besteht.
  2. Das volle Austrocknen erwartet ist nötig es 2 Streifen zu nehmen und, sie aufzukleben, den rechten Winkel links oben beachtend. Es Soll sich die rechteckige Form ergeben.
  3. Der Raum, der sich als Ergebnis der durchgeführten Manipulationen ergeben wird wird vom Lack des blauen Tones gefärbt.
  4. Wir erwarten das volle Austrocknen und, 3 Streifen vorbereitet, kleben wir sie, die dreieckige Form in der Mitte Nagel die Platten schaffend.
  5. Die bekommene Mitte wird vom Lack des rosa Tones gefärbt.
  6. Voll austrocknen erwartet ist nötig es das Fixiermittel aufzutragen.

Die schrittweise Führung nach dem Auftragen unter Ausnutzung des Gels-Lackes:

  1. Wir tragen die grundlegende Deckung auf.
  2. Wir geben für Trocknen für 2-3 Minute unter der Uf-Lampe ab.
  3. Zu Nagel der Platte wird die Schablone geklebt.
  4. Das Ausgangsmaterial wird vom gewöhnlichen Lack gefärbt und akkurat entfernt sich.
  5. Kaum wird der Lack vollständig verdorren Nagel von der Topdeckung bearbeitet.
  6. Wir geben für Trocknen unter der Lampe (UV) für 2 Minute ab.

Die selbständige Herstellung der Schablonen

Die Schablone für die Nägel - wiederverwendbar und einmalig, wie auch als zu benutzen, die Hände zu machen?

Für den Fall, wenn es erforderlich ist eilig, die wirkungsvolle Maniküre zu machen, und der Schablonen zeigt es sich griffbereit nicht, man kann schnell das Ausgangsmaterial eigenhändig errichten. Für diese Ziele kann das Papierklebeband herankommen, aus dem ziemlich einfach ist Streifen länglich und gewölbt der Formen zu machen, die Kreise und die Zickzacke zu schneiden.

Für die Erleichterung des Prozesses des Ausschneidens, es ist empfehlenswert, die Scheren zu verwenden, die für die Applikationen vorbestimmt sind.

Die Instruktion:

  1. Vor allen Dingen ist nötig es das erwünschte Design zu erdenken und, die genauen Proportionen der Lasche zu rechnen.
  2. Der Ausführung der französischen Maniküre werden sich gewölbt die Streifen mit dem Vorhandensein der steilen Biegung benötigen, dass die Länge der Finger optisch vergrössern wird. Für die Festveranstaltungen wäre es wünschenswert, die interessanteren Ausgangsmateriale vorzubereiten. Ausgezeichnet werden keilförmig und die Spitzenformen herankommen.
  3. Der Bildung der lunaren Maniküre werden sich die Ausgangsmateriale, erinnernd die Form der Kreise benötigen, die auf die Gründung Nagel die Platten aufgelegt werden werden. Es wird ermöglichen, die Herausnahme der vielfältigen Tiefe zu machen.
  4. Die Schablonen schneidend ist es empfehlenswert, wie mindestens 10 Exemplare zu machen.

Die Schablonen, die von den eigenen Händen hergestellt sind sind eine Haushalts- und vollkommen zugängliche Weise, der Maniküre einige Auserlesenheit zu geben. Außerdem lässt der so einfache Prozess vollkommen zu, das Vorhandensein der eigenen schöpferischen Fähigkeiten zu zeigen.

Man braucht sich, zu erinnern, dass für die Bildung des eigenartigen Designs einige Gewandtheit gefordert wird, die zusammen mit der Erfahrung erscheinen wird. Es ist unmöglich, allen ideal vom ersten Mal zu machen. Deshalb die Hauptsache nicht zu fürchten, zu versuchen, die Technik wieder und wieder anzueignen. Früh wird oder spät wirkungsvoll nejl-art Sie erfreuen! Den [