Frauenmagazin » Nagelpflege » Schaber für die Maniküre: die Übersicht der Modelle und der Regel der Nutzung

Schaber für die Maniküre: die Übersicht der Modelle und der Regel der Nutzung

 Vom Terminus «Schaber» bezeichnen das Instrument, das für Kürettage vorbestimmt ist. Verschiedene Arten Schaberов verwenden in verschiedenen Handwerken, in der Stomatologie und anderen Gebieten der menschlichen Tätigkeit. Qualitativ Schaber für die Maniküre ist ein unersetzliches Instrument für jeden Menschen, der sich gewöhnt hat «, über Ruhm der Nägel zu denken». Manchmal nennen Schaber Pusher oder Maniküre als das Schulterblatt.

 

Schaber für die Maniküre: die Übersicht der Modelle und der Regel der Nutzung

 

 

Wofür verwendet wird?

 

 Bevor von den Arten Schaberов und die Regeln ihrer Nutzung zu erzählen, braucht man, zu erkennen, was dieser solches? Die Hauptvorausbestimmung Maniküre Schaberа ist Rückzug Kutikula und die Entfernung Pterygium (so das feine Häutchen nennen, das auf dem unteren Teil des Nagels anwachst). So ist das vorliegende Instrument für den Abgang der Finger der Hände und der Beine (notwendig existieren und Pediküre Schaberы).

 

Schaber für die Maniküre: die Übersicht der Modelle und der Regel der Nutzung

 

 Die Entfernung Pterygium ist eine obligatorische hygienische Prozedur, dank der das Erscheinen der Niednägel verhindert wird. Deshalb Pusher wird tatsächlich für alle Vorbereitungsprozeduren bei der Ausführung der Maniküre, einschließlich für die Vorbereitung Nagel der Platten zur Prozedur des Ansetzens verwendet.

 

Die Arten des Instruments

 

 Das Foto verschiedener Maniküre des Instruments betrachtend, kann man bemerken, dass Schaberы von verschiedenen vorkommen:

 

  • Einseitig, die eine Arbeitsoberfläche haben;

 

  • Zwei, habenden zweiseitigen Arbeitsoberflächen. Breiter, erfüllt in Form vom Schulterblatt, wird für Rückzug Kutikula verwendet. Die enge Seite, die nach der Form Beil erinnert, das flache Schulterblatt oder den Speer, wird für das Reinigen der Nägel und der Entfernung Pterygium verwendet;

 

  • Mit der Gummispitze für die Senkung des Risikos Verletzungen Nagel die Platten;

 

  • Pediküre die Schulterblätter, die sich der breitere Arbeitsteil unterscheiden.

 

Schaber für die Maniküre: die Übersicht der Modelle und der Regel der Nutzung

 

 Nach der Form der Arbeitsoberfläche Pusherы teilen sich auf:

 

  • Die Flachen;
  • Die Ovalen;
  • Die Halbrunden;
  • Die Quadratischen;
  • Die Runden.

 

 Werden Schaberы aus verschiedenen Materialien hergestellt. Meistens, das qualitative Instrument wird aus dem medizinischen Stahl hergestellt. Treffen sich auch Pusherы aus Holz oder des Plaststoffs, aber es ist die weniger verbreiteten Varianten, da sie weniger fest, als stahl-.

 

Wie Pusher zu wählen?

 

 Von dem, wer selbständig manikürt, man muss unbedingt qualitativ Schaber erwerben. Aber wie das wirklich gute und bequeme Instrument zu wählen?

 

Schaber für die Maniküre: die Übersicht der Modelle und der Regel der Nutzung

 

 Wahrscheinlich, alle wissen, dass die Instrumente für die Maniküre individuell, wie die Zahnbürsten oder die Kämme sein sollen. Die Form Schaberа auswählen es muss unter Berücksichtigung der Form der Nägel.

 

 Es ist sehr wichtig, die Qualität des Instruments zu beachten. Der Griff soll eben mit der nicht gleitenden Deckung (sein auf den metallischen Instrumenten kann der Griff mit der Kerbe abgedeckt sein). Der schneidende Teil Pusherа soll glatt sein, sie soll die Kratzern auf Nagel der Platte nicht abgeben.

 

 Bevor das Instrument zu kaufen, braucht man, es zu prüfen, den Arbeitsteil nach Rückseite die Seiten der Hand leicht durchgeführt. Wenn das Instrument gut gleitet kratzt die Haut nicht, bedeutet, er qualitativ.

 

Schaber für die Maniküre: die Übersicht der Modelle und der Regel der Nutzung

 

 Für die selbständige Arbeit ist es besser, zweiseitig Schaber zu erwerben, da man mit seiner Hilfe sofort drei Operationen erfüllen kann:

 

  • Kutikula zu verschieben;
  • Pterygium zu entfernen;
  • Die Nägel zu reinigen.

 

 Es ist wichtig, dass das gewählte Instrument in der Hand andernfalls mit ihm bequem liegt es wird kompliziert sein, zu arbeiten. Deshalb das Instrument zu wählen es soll jener Mensch, der mit ihm arbeiten wird.

 

Hauptcharakteristik Schaberа ist seine Qualität Schärfung. Von dieser Kennziffer hängt ab, wie das Instrument dienen wird. 

 

 Qualitativ Maniküre wird das Instrument manuell abgeschliffen. Schaber hand- Schärfung kratzt die Nägel, und die Wahrscheinlichkeit des Schnittes bei der Arbeit von solchem der Instrumente äußerst niedrig nicht.

 

Die Regeln der Nutzung

 

 Es ist wenig qualitativ Schaber zu wählen, man muss noch wissen, wie es der Instrumente zu benutzen.

 

 

Die Hauptregeln:

 

  • Gelten es muss akkurat und vorsichtig, die groben Bewegungen können zum Erscheinen der Schnitte bringen. Bole jenen verletzen, können wird die falschen Handlungen Matrix (die Wurzel des Nagels) und Nagel die Platte mit der Biegung wachsen;

 

  • Das Instrument verfügen unter dem spitzen Winkel zu Nagel der Platte und, akkurat drückend, erzeugen das Schieben des Häutchens zum unteren Teil des Nagels. Die auftretenden Fragmente des Häutchens werden vom Rückteil Schaberа vorsichtig abgeschnitten;

 

  • Wenn das Häutchen schlecht geschoben wird, ist nötig es die großen Bemühungen nicht beizufügen. Man muss die Zeit des Erweichens Kutikula im Wasser vergrössern;

 

  • Nach jeder Nutzung Schaber muss man entseuchen. Metallisch Schaber ist es Kochen möglich, unter der ultravioletten Lampe oder einfach entseuchen, vom Spiritus abreiben. Hölzern und plastik- Schaberы Kochen ist es verboten;

 

  • Schaber bewahren es muss im Futteral so, dass er sich mit anderen Instrumenten nicht berührte;

 

  • Etwa ist nötig es einmal pro Jahr (bei der regelmäßigen Nutzung) Schaber auf Schärfung in die speziellen Werkstätten zurückzugeben.

 

 Bei der richtigen Nutzung Schaberа für die Gesundheit der natürlichen Nägel stellt die Nutzung des Instruments keine Gefahr vor. Wenn die Technologie der Ausführung der Maniküre nicht zu verletzen, so werden die Nägel gepflegt und gesund.