Frauenmagazin » Nagelpflege » Die Bäder für die Nägel in den häuslichen Bedingungen: der Abgang und die Rezepte

Die Bäder für die Nägel in den häuslichen Bedingungen: der Abgang und die Rezepte

Der Abgang der Hände insgesamt und den Nägeln ist nicht nur nützlich, sondern auch den angenehmen Prozess unter anderem. Die akkuraten und gesunden Nägel sind Merkmal Pflege und der weiblichen Schönheit. Die schöne, feste und natürliche Maniküre zu machen es werden die vielfältigen Bäder für die Nägel in den häuslichen Bedingungen helfen. Es ist ein wenig Zeit, der Aufmerksamkeit und sind die konkreten Rezepte fähig, wieder zu beleben, zu festigen oder die Größe der Nägel zu beschleunigen. Aber bevor, solche Prozeduren zu beginnen, man muss bestimmte Regeln des Abgangs der Ringelblume wissen.

Wie es richtig ist, die Bäder für die Nägel zu machen?

Bevor die Praxis zum Abgang der Nägel zu beginnen, muss man sich mit der nützlichen Theorie, um die Situation nicht zu verstärken, und wirklich bekannt machen, nach dem erwünschten Ergebnis zu streben. Es ist nötig sich 5 einfache Regeln der Aufnahme der Bäder für die Nägel der Hände zu merken:

  1. Die Regelmäßigkeit – die Hauptsache in dieser Sache. Um nach dem Ergebnis und zum Beispiel zu streben, Nagel die Platte zu festigen, muss die Bäder für die Festigung der Nägel in den häuslichen Bedingungen 1-2 Male in der Woche im Laufe von 6-8 Wochen übernehmen.
  2. Die Temperatur des Wassers soll kaum höher als Temperatur des Körpers, das heißt 40-45 Grad sein.
  3. Das individuelle Herangehen für jeden konkreten Fall bezüglich der Zeit der Durchführung der Prozedur. Gewöhnlich dauert die Sitzung 10-15 Minuten, aber wenn die Haut der Hände sehr zart, so kann man die Zeit der Prozedur bis 5 Minuten verringern.
  4. Für jedes Problem – die abgesonderten Rezepte der Bäder. Den Bestand muss man auswählen, ist davon abhängig, nach welchen Zielen man streben muss. Wenn die Nägel die Gesundheit wegen des Mangels der Vitamine verloren haben, so muss man die Bäder mit den Extrakten der Pflanzen oder mit den Elementen der Zitrusfrüchte verwenden. Wenn das Problem in der übermäßigen Trockenheit, so die Bäder mit den ätherischen Ölen usw. zu verwenden
  5. Nach jeder Prozedur auf die Ringelblume und die Haut der Hände muss man die befeuchtende Creme auftragen, um nach den besten Ergebnissen zu streben.

Diese nicht schlauen Regeln werden helfen, eine mehr langwierige positive Wirkung zu erreichen, und der Abgang der Nägel wird dem Prinzip entsprechen "schade" nicht.

Die Bäder für die Nägel in den häuslichen Bedingungen: der Abgang und die Rezepte

Die Rezepte der Bäder für die Festigung der Nägel

Die bolschej Popularität benutzen die festigenden Bäder, die besonders Salzrezepte. Das Salz kämpft mit der Brüchigkeit Nagel die Platten ausgezeichnet, deshalb die Salzbäder geben den deutlichen festigenden Effekt. Die Rezepte für den systematischen Abgang und die Festigung Nagel die Platten:

  1. Im Glas des warmen Wassers muss man 1 Art. des l trennen. Des Meersalzes, bestreut von 2-3 Tropfen des ätherischen Öles, wäre es zitronen- wünschenswert. Die Lösung in pial umzufüllen und, in die Flüssigkeit die Spitzen der Finger für 15-20 Minuten zu senken.
  2. Das Drittel des Glases des Wassers zu erwärmen und in ihr die 2 Uhr des l zu trennen. Des Kochsalzes, dann das Drittel des Glases Frisch gepresst des Apfelsinensaftes und 3-4 Tropfen des Jods zu ergänzen, bis zum Erhalten der gleichartigen Masse zu vermischen. Die Nägel in solchem Bad halten es muss 5-10 Minuten.
  3. Mit dem Pflanzenöl. Das Viertel des Glases des Pflanzenöles muss bis zu 40 Grad, und dann vermischen in ihn solche Zahl des Apfelessigs aufwärmen. Die Finger der Hände werden in die sich ergebende Masse für 10 Minuten, wonach sind eingeweicht von der Serviette unterbracht.

Die Kur: von 6 bis zu 12 Wochen auf 1-2 Sitzungen in der Woche.

Merke sich! Nach jeder Prozedur muss man die Nägel mit der nahrhaften oder befeuchtenden Creme freigebig einschmieren!

Die so festigenden Rezepte für die Nägel fordern die besonderen Bemühungen und die Nutzung teuerer und seltenen Zutaten nicht. Solche Mischungen in den häuslichen Bedingungen sehr leicht und einfach vorzubereiten.

Die Bäder für die schnelle Größe der Nägel

Eine Menge der Faktoren können die Verzögerung der Größe der Nägel beeinflussen, aber von dieser Erscheinung kann man mit Hilfe der Bäder für die schnelle Größe der Nägel kämpfen. Einfach, aber die wirksamen Rezepte für die Lösung des vorliegenden Problems:

  1. Für die Vorbereitung der Mischung muss man 1 Art. des l auspressen. Des Zitronensaftes und in sie 6-7 Tropfen des Jods zu ergänzen, dann, in die Lösung die Nägel für 10-15 Minuten zu senken. Solche Bäder übernehmen es muss täglich im Laufe von 1 Monat.
  2. Der nahrhafte Grassud für die schnelle Größe. Auf 2 Art. des l zu mischen. Die Kamillen, Johanniskraut, der Wurzel der Klette und mit dem Glas des kochenden Wassers zu überfluten. Zu geben es werden 2-3 Stunden bestanden werden, wonach der Sud durchgesiebt wird und wird bis zu 40 Grad aufgewärmt. Dann fallen in ihn die Finger für 15-20 Minuten herab. Die Prozedur 2 Male in der Woche im Laufe von 6-8 Wochen zu wiederholen.
  3. In der Hälfte des Glases der aufgewärmten Milch, auf 3 Art. des l aufzulösen. Des Honigs und des Saftes der Zitrone, 2 Art. des l zu ergänzen. Des Koch- oder Meersalzes. Die Finger in die Lösung für 20-25 Minuten zu senken. Die Prozedur 2 Male in der Woche im Laufe von 2-3 Monaten zu wiederholen.

Die Bäder für den Abgang und die Größe der Nägel schnell und werden das Problem langsam wachsend der Ringelblume einfach entscheiden, die eigenen natürlichen schönen und langen Nägel geschenkt.

Die Bäder für die Nägel in den häuslichen Bedingungen: der Abgang und die Rezepte

Die Heilbäder von der Schichtung der Nägel

Sehr oft leiden wegen des Mangels des Kalziums im Organismus die Nägel. Sie werden brüchig und zerfallen in Schichten, nicht dazukommend, zu wachsen. Hinter solchen Ringelblume ist eine spezielle Ernährung, die mit dem Kalzium reich ist, dem Vitamin D und den besonderen Abgang notwendig. Etwas wirksamer Rezepte:

  1. In 250 ml des warmen Wassers wird 1 Art. des l ergänzt. Des Meersalzes, 50 GR der Schmierseife mit dem Glyzerin, 5 Tropfen eines beliebigen ätherischen Öles. Alle Zutaten werden bis zum Erscheinen des Schaums sorgfältig vermischt, dann in die Mischung fallen die Finger für 20 Minuten herab. Es Werden 2-3 Sitzungen in der Woche gefordert. Die Kur – nicht weniger als 2 Monate.
  2. 2 Art. des l zu überfluten. fein verteilt des Wegerichs vom Drittel des Glases des kochenden Wassers und 1 Stunde zu bestehen., Nachdem der Sud abkühlen wird, muss man es und ergänzen 5 Tropfen des Jods durchsieben. Die Zeit der Prozedur – 10 Minuten, 2 Male in der Woche im Laufe von 4-6 Wochen.
  3. Das Gras des Schnellkrautes zu verflachen und 2 Art. des l zu überfluten. Die Gräser vom Glas des abgekochten Wassers, dann neben 1 Stunde zu bestehen. Dann muss man den Aufguss durchsieben, bis zu 40 Grad aufwärmen und, 2 Art. des l ergänzen. Des Meersalzes. Die Hände in solchem Bad halten es muss 10-15 Minuten. Die Kur – 2 Male in der Woche während 3 Monate.

Auch ist es empfehlenswert, Vitaminmassage für die Hände zu machen.

Die Gewohnheit, sich – noch ein Faktor ihrer Schichtung die Nägel abzubeißen, deshalb dieser Gewohnheit muss man eilig entgehen!

Die Rezepte für die schöne Maniküre

Der richtige und termingemäße Abgang der Nägel ist ein Pfand ihrer Schönheit. Vom Schönen und natürlich zu maniküren werden die Aufnahme der Vitamine und des Bades für die Hände helfen:

  1. Mit dem Olivenöl. Man muss 150 ml des Olivenöls auf der Wassersauna bis zu 40 Grad aufwärmen und, in ihn etwas Tropfen des Saftes der Apfelsine ergänzen. Das Bad 15-20 Minuten zu übernehmen. Es Werden 20-25 Sitzungen auf 3 Malen in der Woche gefordert.
  2. Mit dem Vitamin S.Podogrets 150 ml des Pflanzenöles auch auf der Wassersauna und mit 50 ml Frisch gepresst des Zitronensaftes zu mischen. Die Hände in die Lösung für 15-25 Minuten sinken zu lassen. Die Prozedur zweimal in der Woche während 3 Monate durchzuführen.
  3. Auf den Gräsern. 1 Art. des l zu verflachen. Die Gräser der Reihe und 1 Art. des l. Der Minze, die Gräser zu mischen und, sie 250 ml des kochenden Wassers zu überfluten. Den Sud im Laufe von 10 Minuten, dann in den Aufguss zu bestehen, die Hände für 15 Minuten sinken zu lassen. Die Kur – 2 Male in der Woche während 2 Monate.

Solche Bäder werden in den häuslichen Bedingungen helfen, den Blutkreislauf und Ton die Haut der Hände um die Nägel zu normalisieren.

Die Bäder für die Nägel in den häuslichen Bedingungen: der Abgang und die Rezepte

Die Bäder für die Nägel mit den ätherischen Ölen

Es ist der häusliche Abgang der Nägel mit Hilfe der Bäder mit verschiedenen ätherischen Ölen sehr wirksam. Die Rezepte solcher Mischungen sind sehr einfach: 2-3 Tropfen des ätherischen Öles werden zum grundlegenden Pflanzenöl (die Avocado, die Weizentriebe, mandel-, Macadamia, Jojoba) gemischt. Davon, welches Problem muss man entscheiden, hängt ab, welches ätherisches Öl man ergänzen muss:

  • Für mehr durchsichtig Nagel die Platten muss man das Öl des Eukalyptus, der Zitrone oder Myrrhe ergänzen;
  • Für die Beseitigung der Schichtung und der Zerbrechlichkeit wird das Öl des Weihrauches, der Kiefer, der Bergamotte, Patschuli, des Sandels, der Zeder ergänzt;
  • Für den Glanz und das Polieren muss man das Öl ilang-ilanga, der Bergamotte, des Lavendels ergänzen;
  • Für den antiphlogistischen Effekt wird das Öl des Sandels, des Rosmarins, des Teebaumes, der Kamille ergänzt.

Auch existieren die Bäder für die Behandlung GRибка der Nägel der Beine und der Hände.

Die Bäder für die Nägel in den häuslichen Bedingungen sind wirklich sehr wirksam, aber der Abgang soll regelmäßig und richtig sein. Man muss die Zeit der Sitzungen und ihre Zahl nicht übertreten, da die Nebeneffekte wegen der Überdosierung der Einwirkung der Hauptkomponenten entstehen können. Dazu muss man die Rezepte der Bäder nach 2-3 Kurse tauschen, da sich der Organismus an die geltenden Stoffe gewöhnt, und sie hören auf, die notwendige Handlung zu leisten.