Frauenmagazin » Nagelpflege » Der Stuck auf den Nägeln

Der Stuck auf den Nägeln

Der Stuck auf den Nägeln ist eine gegenwärtige Kunst in Nagel den Design. Die räumlichen Kompositionen übergeben allen Exklusivität und die Originalität der Deckung. Solche Art der Maniküre ist bei den Bräuten sehr populär und belegt den bedeutsamen Platz im modernen nail-Dekor. Die merkwürdigen und prächtigen Varianten des originellen Stucks auf den Nägeln kann man auf dem Foto sehen.

Die Ideen des Stucks

Hier die volle Weite für das Schaffen, sowohl jedesmal – die Suche als auch die Erfindung etwas neu. Auf den Fingern können prangen:

  • Die Schleifen;
  • Die Blümchen;
  • Die Blätterchen;
  • Die Muster;
  • Die Monogramme;
  • Die Symbole;
  • Die Marienkäfer und die Schmetterlinge;
  • Die kleinen Muscheln;
  • Die Tiere.

Die Instrumente

Der Stuck wird mit Hilfe des speziellen Stoffes erfüllt. Um die räumlichen Elemente zu erfüllen wird etwas ein benötigt:

  • 3D das Gel-Plastilin;
  • Das Acryl;
  • Acrygel;

Und die Hilfsmittel:

  • Der kleine Pinsel für Acryl- des Stucks;
  • Die Hand das Blumenblatt für das Design;
  • Punkte;
  • Der Monomaße;
  • Der Becher für das Monomaß.

Der Stuck auf den Nägeln

Wir schaffen die Schönheit

Der Stuck auf den Nägeln soll qualitativ erfüllt sein. Man braucht, auf den Materialien nicht einzusparen, es wird unmöglich sein, die kleinen Details anders zu bearbeiten.

Die Blumenblätter mit der Hilfe 3d die Gele-Plastilin

Den Stuck muss man auf fertig Nägel erfüllen, der vollständig mit dem Topp abgedeckt ist und von ihm ist die klebrige Schicht abgenommen. Mit dem Plastilin arbeiten es muss in den medizinischen Handschuhen.

  • Dotsom das 3D-Gel zusammenzunehmen und, es in die Kugel zusammenzurollen. Es auf jener Stelle, wo das erste Blumenblatt (oder jedes Element wird zu verfügen).
  • Von der feinen synthetischen Hand das Material, von der Mitte akkurat festzunageln Blütenblatt nach den Rändern zu verteilen.
  • Nach einem Blütenblatt und sofort zu machen, zu stellen, in die Lampe getrocknet zu werden, um die ganze Komposition nicht zu beschädigen.
  • Jetzt die zweite Kugel genauso zusammenzunehmen. ausflachen von seinem kleinen Pinsel vom Zentrum zu beginnen.
  • Jetzt muss man die sich ergebende Komposition schmücken. Auf die Palette, das Gel-Lack in den Ton der Unterlage oder dunkler und ordentlich aufzutragen, Mitte Blütenblätter zu verdunkeln, sie ein wenig färbend.
  • Den gewöhnlichen Mikroglanz mit dem Topp zu mischen und, auf die Mitte des Elementes aufzutragen.

Rosetten vom Plastilin

  • Spazieren zu gehen es ist polieren an jener Stelle ein wenig, wo die Rosen werden.
  • Das Gel-Plastilin Pusher oder dem Bambusstab zusammenzunehmen und, die nötige Zahl auf den Nagel auszustellen.
  • Die gerade Hand begießen in der Flüssigkeit für die klebrige Schicht, überflüssig auf der nassen Serviette abzunehmen.
  • Das Gel-Plastilin zu verteilen, Zirkel machend, nicht allzu stark drückend.
  • Punkte begießen in Drahtreifen. Und nach dem Kreis in Form von der Spirale, die Rose auszupressen. Wenn das Gel beginnt, zu Punkteу haftenzubleiben, es in Drahtreifen anzufeuchten. Sich nach der Spirale bewegend, beenden es muss im Zentrum.
  • Von der flachen Hand №4 für das Gel zu drücken es ist die Blumenblätter ein wenig, beim Rand später beginnend, nach dem Kreis gehend. Sich zu bemühen, es ungleichmässig zu machen, damit sich der Umfang ergeben hat.
  • Die erledigte Komposition Strasssteine und mit Brühen zu schmücken.

Der Stuck auf den Nägeln

Die Blumen vom Acryl

Der Stuck auf den Nägeln vom Acryl verwirklicht sich mit der Hilfe das Monomaß und die Hände.

  • Tauchen die Hand in der Monomaße. Für die große Kugel aus dem Acryl muss man gut die Hand anfeuchten, für klein sie ist es auswringen notwendig, damit bei ihr scharf Tülle war.
  • Die Hand in Acryl- den Puder zu unterbringen.
  • Die Kugel auf den Nagel auszustellen und, bis das Acryl zu erwarten wird matt.
  • Danach aus der Kugel, eine beliebige Form zu modellieren. Wenn es die Rose ist, so machen wir leicht klatschend die Bewegungen Schicht feiner und gehen wir nach der Spirale.
  • Tülle die kleinen Pinsel, Blütenblätter damit das Material aufzuheben war mehr lebendig und sah plastischer aus.
  • Für die Rose, noch eine Kugel zu nehmen ist es weniger, es oben zu legen und, auch am meisten zu wiederholen.
  • Das Material wird empfohlen, ein wenig plattzudrücken, dass der Stuck dick nicht ist.
  • Oben den Topp und Kruste Strasssteine aufzutragen.

Der akrilowaja Stuck.

Acrigel

Die elastische Mischung des Acryls und des Gels. Solcher Stuck auf den Nägeln genug leicht in der Socke und klein nach der Höhe. Wenn es keine spezielle Hand griffbereit gibt, nehmen Sie den gewöhnlichen Kugelschreiber, der nicht schreibt. Wind von ihrem gewöhnlichen Nahrungsfilm. Der Kegel in die Griffe wird zulassen, sachkundig Blütenblätter zu machen.

  • Acrygel auf den vorbereiteten Nagel zu verteilen.
  • Vom kleinen Pinsel von den fliessenden Bewegungen, jede Schicht Blütenblatt "abzuschneiden". Glatt, den Umfang schaffend.
  • Die sich ergebende Komposition in die Lampe abzusenden und, nach dem Geschmack durch die Muster oder Strasssteine zu schmücken.