Frauenmagazin » Nagelpflege » Das Netz auf den Nägeln - die stilvolle Maniküre auf alle Fälle des Lebens (die Fotos)

Das Netz auf den Nägeln - die stilvolle Maniküre auf alle Fälle des Lebens (die Fotos)

Das Netz auf den Nägeln - die stilvolle Maniküre auf alle Fälle des Lebens (die Fotos)Die Maniküre mit Hilfe des Netzes Ist es zu sagen, wen und Kompliziert, wenn die weiblichen Nägel in den Übungsplatz der Verkörperung der merkwürdigsten und komplizierten dekorativen Phantasien zum ersten Mal umgewandelt hat. Aber, seit jenem Moment war wenn zum ersten Mal mutlos eintonnen- Malerei mit dem Lack durch die Bildung der Zeichnung ersetzt, die Meister Nylon Kunst können weder in den Sujets, noch in der Farbenvielfältigkeit, im Sortiment der verwendeten Materialien stehenbleiben. In den Lauf geht allen – von den banalen Etiketten, bis zu den Steinen, die Spitzen, des Netzes, der Folie beginnend, ist es des Glases und des Metalls, u.a.m. alle Materialien Aufzuzählen, die der Meister Nylon des Designs bei der Bildung Nagel der Meisterwerke benutzen kann unmöglich.

Einige den Materialien sind in der Nutzung sehr kompliziert, und einige werden so einfach aufgelegt und werden verwendet, dass man sie sogar ohne Hilfe vom Meister benutzen kann und, verschiedene Varianten der Maniküre in den häuslichen Bedingungen schaffen. Zum Beispiel, die Maniküre mit Hilfe des Netzes unterscheidet sich bei der ganzen visualen Komplexität, durch die relative Einfachheit der Erfüllung. Das Design der Nägel, in dessen Grundlage sich das Gewebenetz, durch das wirkungsvolle und ungewöhnliche Aussehen unterscheidet. Die Einmaligkeit und die Einmaligkeit solchen Dekors ist sogar auf dem Foto gut sichtbar. Und es ins Leben verwirklichen können aller Interessierten, genug den nicht schlauen Regeln und Techniker einhalten.

Das Verzeichnis des Notwendigen

Erstes, dass Ihnen für die Bildung der einzigartigen Maniküre mit dem Netz benötigt wird es ist das Netz für das Design der Nägel. Es handelt sich es ist nicht über das Baunetz aus dem Metall beendigt, und über gewebs-, die erwerben es kann in einem beliebigen Geschäft der Stoffe und der Textilwaren. Berücksichtigend, dass das Gewebenetz den zugänglichen Preis hat – sie kaufen können nicht nur die erwachsenen Fräulein, sondern auch jung entzückende Mädchen, sich entscheidend, mit den Ringelblume zu experimentieren. Übrigens unterscheidet sich über die Experimente – das Netz, das in den Geschäften vorgestellt ist, sowohl nach der Faktura als auch nach der Größe der Zellen, es muss man und bei ihrem Kauf berücksichtigen. Das heißt hängt die Auswahl der Art des Materials davon welche Zeichnung Sie wollen ab, auf den Nägeln zu schaffen.

Außer dem Netz für die Bildung des einzigartigen Meisterwerkes auf den Nägeln ist nötig:

  • Die farblose Deckung (als die Grundlage);
  • Der Lack der schwarzen Farbe;
  • Das Mittel für die Abnahme des Lackes, ist ohne Aceton wünschenswert;
  • Die Stäbchen aus der Watte;
  • Der wirtschaftliche Schwamm oder das Stück des Schaumstoffes.

Die Maniküre mit dem Netz – Sequenz des Prozesses

Neil ist das Design mit dem Netz für die schönen langen gepflegten Nägel vorbestimmt. Deshalb oder Ihnen fällt man lange und hartnäckig und Bräutigam Krallen wachsen lassen, oder, das Ansetzen ausnutzen. Die Zeichnung mit dem Netz auf den kurzen Nägeln wird den gehörigen Effekt und alle Bemühungen Ihre nicht erzeugen oder die Meister werden vergeblich.

Auf schön lang Krallen tragen die grundlegende Deckung in Form vom farblosen Lack auf. Wonach man die Nägel mit der Emaille mit der silbernen Ebbe abdecken muss. Es ist nicht empfehlenswert, die Emaille von der dicken Schicht aufzutragen, um den Prozess des Dörrkringels nicht festzuziehen. Auf Nagel die Platte, auf vollständig! Die vertrocknende silberne Schicht, man muss das Netz (siehe das Foto) und mit Hilfe des Schwammes oder des Schaumstoffes legen, auf sie den Lack der schwarzen Farbe aufzutragen. Den schwarzen Lack muss man tätschelnd von der Bewegung auftragen. Durch etwas Minuten muss man heftig nach der Prozedur des Auftragens des schwarzen Dekors, das Netz vom Nagel abreißen. Nach der selben Methodik muss man das Design auf allen oder auf einigen Krallen schaffen. Und der Lack, der nach den Rändern Nagel die Platten blieb, man kann mit Hilfe des speziellen Mittels und des wattierten Stäbchens entfernen.

Als letzter Strich muss man die Nägel mit dem Fixiermittel (dem farblosen Lack) abdecken. Neil ist das Design mit dem Netz fertig, und Ihre Nägel werden den gehörigen Effekt auf Umgebung sicher erzeugen. Solche Technik benutzen es kann für die Bildung des einzigartigen Designs in einem beliebigen Farbengamma.

Die Schlangen leben auf den Händen auf

Übrigens kann man mit Hilfe des Gewebenetzes einen modisch in dieser Saison – tierisch drucken, und zwar – die Imitation schlangen- die Häute wiedergeben.

Die Zeichnung, die mit Hilfe des Netzes gemacht ist, wird zulassen, die Nägel von der Haut der Anakonda oder des Pythons zu stehlen, was in der neuen modischen Saison sehr aktuell ist.

Ungeachtet dessen, was man, die Nägel in die Schlangenschale kompliziert umzuwandeln, mit Hilfe des Gewebenetzes es sogar in den häuslichen Bedingungen machen kann.

Dazu werden sich benötigen:

  • Die Deckung die Grundlage und die Deckung Ziel-;
  • Die Lacke und die Emaillen verschiedener Farben. Das Farbengamma hängt davon die Haut welchen Reptils Sie wollen simulieren (ab die Varianten auswählen es kann nach dem Foto der gegenwärtigen Schlangen);
  • Gewebs- setotschka;
  • Der Schwamm oder Schwamm.

Die Technik der Bildung der Schlangenmaniküre unterscheidet sich unter Ausnutzung solchen ungewöhnlichen Materials, von traditionell «des Netzdesigns" nicht. Die Hauptkomplexität sind Auftragen des farbigen Lackes auf das Netz, das um den Finger eingewickelt ist, aber das Ergebnis jenen kostet.

Wenn solchen die Schlangenzeichnung in den häuslichen Bedingungen bei Ihnen selbständig zu schaffen es sich nicht ergibt – können Sie die Dienstleistungen des Meisters Nagel des Designs immer ausnutzen. Das Ergebnis wird Sie von der Schönheit und der Originalität treffen.