Frauenmagazin » Nagelpflege » Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Die französische Maniküre mit den Schablonen oder den Feldrock kommt für eine beliebige Länge und die Form des Nagels heran, schmückt die Griffe der Frauen jeden Alters und ist für jede Kleidung und die Situation passend. Der klassische Feldrock stellt dar, den Nagel, lackiert der Pastellfarbe, die habende weiße Spitze.

Die Geschichte des Entstehens

Ungeachtet des Titels ist der Feldrock in 1976 in den USA erschienen, wenn sich der Regisseur beim Freund den Mangel der Zeit im Laufe vom Drehtag beklagt hat.

Das Problem bestand darin, dass die Schauspielerinnen nicht nur die Kleidungen, sondern auch die Farbe des Lackes tauschten. Und es wurde auf dem Budget stark widergespiegelt, man musste Maniküre für die Überarbeitung doch zahlen. Jeff Pink, das Problem des Freundes angehört, hat innovativ für jene Zeit die Sammlung der Lacke zulassend geschaffen, eine universelle Maniküre mit den Schablonen zu machen.

Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Die Sammlung war so erfolgreich, dass sich bald auf den Podien Frankreichs erwiesen hat. Dank den Modellen, die die Kleidungen Zehn Male tauschen mussten. Von hier aus ist der Titel "der Französische" eben erschienen.

Der Schöpfer der Innovation hat die geschaffene Spielmarke patentiert. Doch heißt wie bekannt aller was französisch vereinigt sich mit der Auserlesenheit.

Die Vorteile des Feldrockes

  • Die vielseitige Anwendbarkeit;
  • Man kann wie auf natürlich, als auch auf den künstlichen Nägeln verwenden;
  • Niemals wird aus der Mode kommen;
  • Auf seiner Grundlage kann man die einzigartigen Maniküren schaffen, es ist genügend, die Phantasie aufnehmen;
  • Die Laufzeit dauert ist länger, als bei anderen Lacken;
  • Hilft, die Defekte Nagel die Platten zu verbergen;
  • Betont die Aufmerksamkeit auf der natürlichen Schönheit der Nägel;
  • Die ideale Variante für die Pediküre.

Die Abarten des Feldrockes

Sich auf die Grundlage der klassischen Maniküre stützend, haben die Spezialisten und die Liebhaber Nagel des Services nicht wenig Ableitungen erdacht. Zum Beispiel, Millennium (unter Ausnutzung Pracht), der Fan-Feldrock usw. Aber bekanntest die Klassik und lunar gelten die Varianten.

Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Bei der klassischen Weise wird Nagel die Platte mit einem beliebigen Lack der körperlichen Schattierung abgedeckt, meistens ist es beige oder hell-rosa. Und die Schablonen für die französische Maniküre erlauben akkurat Farbstoff die Spitze von der weißen Emaille. Diese Variante ist von der vielseitigen Anwendbarkeit gut. Er wird für die Alltäglichkeit, der feierlichen Aufnahmen, der freundschaftlichen Treffen und der romantischen Wiedersehen herankommen. Der klassische Feldrock ist mit der Kleidung verschiedenen Stils ideal kombiniert.

Die lunare Maniküre jetzt auf dem Berg der Popularität. Auch nennen es als "der Rückfeldrock". Wenn in klassisch das Lächeln gezeichnet auf der Spitze, so wird sie in lunar bei der Gründung Nagel die Platten, und den bleibenden Teil mit einer beliebigen kontrastreichen Schattierung abdecken.

Originell sieht der lunare Feldrock unter Ausnutzung der kalten Töne aus. Zum Beispiel, das goldene Lächeln und den matten Lack der grau-blauen Farbe. Aber man braucht, zu bemerken, dass diese Variante die Länge des Nagels optisch verringert, deshalb für kurz ist es besser, den Klassischen zu wählen. Außerdem er praktisch: den Halbmond (das Lächeln) auf den Nägeln kann man je nach ihnen Nachwachsen anstreichen.

Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Die stufenweise Maniküre in den häuslichen Bedingungen

Man kann allen für die halbe Stunde machen. Uns werden 2 Lacke, sowie die Schablonen für die französische Maniküre gefordert werden.

Die Etappen:

  1. Das Erweichen und die Entfernung Kutikula, der Niednägel, das Verleihen den Nägeln der erwünschten Form.
  2. Kleben Sie die Schablonen auf, dabei soll die Länge der freien Spitze des Nagels 5 mm nicht übertreten.
  3. Tragen Sie auf ihn den Lack auf, durch etwas Minuten malen Sie sich die folgende Schicht.
  4. Nehmen Sie die Schablone ab.
  5. Lackieren Sie den Nagel der Pastellschattierung.
  6. Für den Glanz und die Verlängerung der Laufzeit der Maniküre tragen Sie das Fixiermittel zum Schluss auf.

Die selbständige klassische Maniküre mit Hilfe der Schablonen ist fertig.

Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Der lunare Feldrock

Um die Nägel populär in den heutigen Moment durch die Maniküre schmücken man muss zum Meister nicht zu gehen. So wie auch klassisch es kann man die Häuser machen, etwas Regeln beachtend. Was, um gefordert wird die lunare Maniküre mit den Schablonen zu machen: das Gel-Lack zwei kombinierter untereinander Schattierungen, die Uf-Lampe, die Grundlage.

Die schrittweise Instruktion:

  1. Den Zustand der Nägel in Ordnung zu bringen.
  2. Entfetten ihre Oberfläche, mit der speziellen Grundlage abzudecken und, in der Lampe auszutrocknen.
  3. Den Lack, der für Löcher vorbestimmt ist und wieder aufzutragen, die Nägel in die Uf-Lampe abzusenden.
  4. Da mit den Schablonen gemanikürt wird, bedecken Sie vom Etikett die Stelle Löcher und tragen Sie das zweite Gel-Lack auf.
  5. Malen Sie sich die Topdeckung und zum letzten Male senden Sie die Nägel in die Uf-Lampe für die Polyrisation ab.

Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Die französische Maniküre mit der Zeichnung

Den bescheidenen Feldrock kann man um vieles heller machen, wenn die weiße Emaille durch den farbigen Lack zu ersetzen oder, durch seine irgendwelche Zeichnung zu schmücken.

Die französische Maniküre mit den Mustern die schöne Variante für den Frühling und den Sommer. Und Strasssteine und funkelt sind auf den Partys und den feierlichen Veranstaltungen aktuell.

Ob man und sie selbständig machen kann? Natürlich! Um die Schablonen für die Maniküre die Hände zu machen wird das Klebeband und der Lack (gefordert wäre es wünschenswert war damit sein Deckel rund und flach). Kleben Sie das Klebeband auf den Deckel, und schneiden Sie den Kreis aus. Dann Scheibe es noch in etwas Teile (2-3). Es ist fertig!

Die Hauptregel: wenn Sie mit den Schablonen der eigenen Produktion maniküren werden, kleben Sie das Klebeband zu Nagel der Platte gut auf, werden darauf anders zusammenstoßen, dass der Lack durchsickern wird. Die selbstgemachten Etikette abnehmen es muss nach dem vollen Austrocknen.

Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Übrigens werden die Schablonen für die lunare Maniküre nach dem selben Schema, nur der Kreis soll ein wenig weniger sein, da das Etikett bei der Gründung Nagel die Platten und je sie schon, desto schöner und akkurater als Ergebnis geklebt wird.

Wie den Feldrock ohne Nutzung der Schablonen zu machen

Schön zu zeichnen, und die Hauptsache, das ebene Lächeln ohne Nutzung speziell nicht klebend ist nicht einfach. Dazu muss man viel mit gut nach der Konsistenz vom Lack trainieren. Er soll wird von der ebenen Schicht aufgetragen, nicht Verbreitung und die bequeme Hand zu haben. Übrigens ist die letzte Bedingung dafür bei wem wichtig es gibt keinen speziellen Satz der kleinen Pinsel für die Spezialisten.

Also, um die französische Maniküre ohne Nutzung der Schablonen zu machen führen Sie den querlaufenden Streifen auf der Spitze des Nagels durch. Es machen es muss von links und rechts und bemühen Sie sich dass Ihre Hand nicht zittert. Nach die freie Spitze wird vom Lack (unten-nach oben) vollständig gefärbt.

Die Fehler kann man von einer beliebigen Hand mit den rundlichen und harten Borsten korrigieren. Nach die Vollendung der Prozedur vergessen Sie nicht, die spezielle Deckung - das Fixiermittel aufzutragen.

Die Geheimnisse der idealen Maniküre und die Rezensionen der Mädchen über den Feldrock

Jede Frau wenigstens einmal, aber machte der Maniküre selbständig. Natürlich, das Ergebnis findet manchmal statt ist vom Ideal fern. Jedoch diese Wissenschaft ziemlich einfach, die Hauptsache, die verbreiteten Fehler nicht zu begehen.

Der Fehler № 1. Hart Kutikula wird niemals entfernt werden und ja wird vom ersten Mal besonders nicht verschoben werden. Deshalb machen Sie sich täglich mehrmals zur Regel, das spezielle Öl aufzutragen. Es ist am besten, es vor dem Reinigen der Zähne zu machen. Bis Sie sich mit der Hygiene der Mundhöhle beschäftigen, wird das Öl eingesogen werden, und bleibt es Ihnen nur Massage Nippel im Laufe von den einigen Minuten übrig.

Der Fehler № 2. Strebend, im Trend der Saison zu sein, viele Mädchen beschneiden den Nagel unter die Wurzel., Damit sich der Nagel richtig gebildet hat, muss man selbst wenn 1-2 mm abgeben.

Der Fehler № 3. Das Auftragen einer Menge der Schichten. Das Maximum 3.

Der Fehler № 4. Keinesfalls die Seitenwalzen nicht abzuschneiden. Die Entfernung kann man mit Hilfe metallisch, und der besser Glaslaubsäge erzeugen. Deshalb entfernen Sie etwas weiter die Scheren.

Der Fehler № 5. Die Nägel sofort nach dem Entfetten der Oberfläche zu lackieren. Die Deckung zu beginnen es wird durch etwas Minuten, für diese Zeit der Stoff vollständig empfohlen, zu verdampfen.

Die Maniküre mit den Schablonen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen. Die Schablonen für die französische Maniküre

Der Fehler № 6. Man darf nicht den Lack vor der Nutzung aufschütteln. Das Ergebnis: die Bildung der Blasen. Genug langsam Reiten der Lack zwischen den Handflächen.

Der Fehler № 7. Das ungleichmäßige Auftragen. Damit der farbige Lack eben, Farbe zuerst die Nägel von der weißen Schattierung, und oben vom Wesentlichen gelegen hat.

Der Fehler № 9. Nedosuschka des Lackes. Wenn Flakon mit dem "Dörrkringel" zu Ende gegangen ist, und ist die Maniküre schon gemacht nutzen Sie die Volksweise aus. Es ist genügend die Hände auf etwas Minuten ins kalte Wasser sinken zu lassen, und später ölen Sie die Oberfläche des Nagels ein.

Diesen einfachen Regeln die häusliche Maniküre einhaltend kann nicht schlechter als Professioneller aussehen.