Frauenmagazin » Nagelpflege » Die manikjurnyje Scheren - die Regel der Auswahl der Scheren und ihre professionell Schärfung

Die manikjurnyje Scheren - die Regel der Auswahl der Scheren und ihre professionell Schärfung

Die manikjurnyje Scheren - die Regel der Auswahl der Scheren und ihre professionell Schärfung

Die Arten des schneidenden Arsenals für die Maniküre

Die Scheren für die Maniküre kann man auf die Arten teilen:

  • Die Geraden für das Abschneiden der Nägel, der Bildung ihrer Länge und der Form
  • Die Entfernungen Kutikula
  •  

Diese Arten unterscheidet das Design. Die Scheren für Kutikula haben gerundet die Enden, und für das Abschneiden der Nägel – die Geraden. Der allgemeine Strich alle Maniküre der Geräte – ihr kleiner Umfang.

Wie Maniküre die Scheren zu wählen?

Der Prozess der Auswahl der Scheren für das Abschneiden der Nägel ist sehr einfach. Allem wird jedes dieser Instrumente ausnahmslos passen. Von den Hauptfaktoren, die man im Laufe der Auswahl des Instruments – das Material berücksichtigen muss, das für die Produktion verwendet wird, die Bequemlichkeit, in der Hand, Schließen der Messer, Beschränkung zu halten.

Erstens muss man die Aufmerksamkeit auf das Material wenden. Für die Produktion der Scheren für die Maniküre meistens verwenden den medizinischen Stahl, das Zink und das Nickel. Den medizinischen Stahl halten für das beste Material für derartig der Instrumente. Die geraden Scheren aus dem medizinischen Stahl best, sie ist länger halten Schärfung, verrosten nicht. Diese guten Eigenschaften vergrössern die Haltbarkeitsdauer der Produktion. Sparen Sie beim Kauf Maniküre die Instrumente nicht ein. Es ist sofort doch besser, das Modell zu kaufen ist teuerer, als jede Saison, die Neue zu erwerben.

Schauen Sie aufmerksam das Instrument an, nachdem Sie sich mit dem Material geklärt haben. Die schneidenden Kanten sollen die Geraden, ohne Brüche und die Scharten sein. Im Ideal ist es die ebene und glatte Oberfläche. Unbedingt schauen Sie an, wie sie geöffnet werden und werden geschlossen.

Werden beachten, dass ein beliebiges Modell ziemlich fliessend und dicht geschlossen werden soll. Die geraden Scheren, die ruckweise geschlossen werden, kaufen Sie nicht. Es führt auf die schlechte Qualität vor. Unter Anwendung von solchem Mechanismus existiert das Risiko der Beschädigung der Nägel oder Kutikula.

Die Schneiden nach der ganzen Länge sollen sich miteinander sehr dicht berühren, während die Spitzen, die Geraden und gerundet, in einem Punkt übereinzustimmen. In solchen Modellen ist das Detail, zulassend sehr wichtig, nur als die Spitzen des Instruments zu arbeiten. Je es ist bei der Maniküre der Schritt, desto schwächer als Risiko der Schichtung der Nägel oder die Wahrscheinlichkeit weniger, Kutikula zu verwunden.

Die Ringe von der inneren Seite sollen glatt sein. Sie soll komfortabel sein, in der Hand zu halten, damit jener ausrutschten pressten die Finger zusammen. Die Ringe beeinflussen die Qualität der Maniküre. Sie sollen sich auf einer Linie streng befinden. Sie erinnern sich, dass die Bequemlichkeit der Ringe im Unterschied zu den Parametern des schneidenden Teiles, Größe subjektiv sind. Selbständig prüfen Sie vor dem Kauf ihre Bequemlichkeit.

Der nächsten Komponente, die bei der Auswahl Maniküre die Geräte nicht versäumen sollen ist eine Schraube. Es ist empfehlenswert, die Modelle mit der Schraube zu wählen, die man regulieren kann. Es wird ohne besondere Werk zulassen, das Instrument für Schärfung in die Werkstatt abzugeben, wo der Meister abnehmen wird oder wird die Schraube schwächen, den Schneiden den Witz zurückgegeben.

Die Qualität hängt von der richtigen Auswahl des Meisters nach Schärfung in vieler Hinsicht ab. Sparen Sie auf der Schönheit nicht ein.

Die Scheren für Kutikula

Bevor den Kauf des Instruments für Kutikula machen muss man aufmerksam Kutikula und die Seitenwalzen anzuschauen. Es Zeigt sich bei allen Menschen diese Gebiete verschiedene. Ist dick und dicht, fein und durchsichtig, der mittleren Dichte. Und jede Art Kutikula braucht das Modell. Es muss man berücksichtigen.

  1. Für fein ist nötig es Kutikula das Modell mit feinst vom Leinen und den Messern zu wählen. Sie heißt die Scheren-Nadeln noch. Mit ihrer Hilfe ist es Heb es auf sogar sehr fein Kutikula möglich, sie akkurat abgeschnitten.
  2. Für dicht Kutikula existieren die professionellen Scheren, die das dicke Leinen und die dicken Messer haben. Sie kann man für die Bearbeitung trocken Standorte die Häute der Seitenwalzen der Nägel verwenden.
  3. Normal Kutikulaа - weich durch Befühlen und der Länge neben einem Millimeter. Für sie wählen es muss die standardmäßigen professionellen Scheren.

Kinder- Maniküre die Scheren

Die Fachkräfte haben auch die sehr sicheren Instrumente für die Maniküre geschaffen. Sie kann es ohne besonderen Befürchtungen, für das Abschneiden der Nägel bei den Kindern verwenden. Solches Modell hat gerundet die Spitzen, was ihre sicher macht. Von ihnen verwundet zu werden es ist einfach unmöglich. Sie sind universell und werden auch für die Entfernung Haare in den Ohren verwendet.

Die Merkmale der Kinderscheren ist besonder Schärfung und der verkürzte schneidende Teil, dass die Beschneidung der Nägel bei den Kindern wesentlich beschleunigt, und gerundet führen die Enden der Schneiden die Wahrscheinlichkeit zurück, den Kleinen zur Null zu verwunden. Das Material – der rostfreie Stahl, der für die Produktion des chirurgischen Instruments verwendet wird. Die scharfen Schneiden nicht abgestumpft im Laufe von drei Jahren.

Schärfung Maniküre der Scheren

Man muss wissen, wie es richtig ist, das Instrument abzuschleifen. Die beste Variante ist es in die Werkstatt, aber zu bringen wenn es keine solche Möglichkeit gibt, so ist man möglich und in den häuslichen Bedingungen, es zu machen ist professionell.

Die Scheren des kleinen Umfanges kann man klein schleif- Bar mit feinkörnig von der Struktur abschleifen. Für die Bearbeitung des konkaven Randes des Modells, es ist Runden der Rand Bürsten notwendig.

Für die Bestimmung des Stumpfsinns, man muss die Aufmerksamkeit dem Aussehen nach der schneidenden Oberfläche wenden. Wenn Maniküre das Instrument die charakteristischen Fleckchen mehr als eines Millimeters nach der ganzen Länge der Kante des Leinens hat, muss man es schärfen. Je es gibt mehreren Fleck, desto es leichter und einfacher ist, das Modell abzuschleifen. Genug wird von ihm nach der Werkbank durchführen. Die Flecke mehr zwei Millimeter sagen darüber, dass das Instrument stark abgenutzt wurde. Es schärfen es muss ist länger. Man kann an die Fachkraft für Spritzen behandeln.

Vor Schärfung ist es wichtig, die Tatsache zu berücksichtigen, dass solches kosmetische Instrument nur auf der Werkbank mit dem Diamantkreis abschleifen. Es erwerben es kann im Bausupermarkt. Hier kann man und den Schmirgel kaufen, wohin der Kreis gepflanzt wird. Jedoch erinnern Sie sich, dass es solcher Mechanismus ziemlich kostspielig, deshalb besser ist, nachzudenken, wo man auf den Verleih es nehmen kann.

Recht gut schauen Sie das Modell hinsichtlich des Vorhandenseins Spiel an. Entfernen Sie Spiel, Bolzen, befestigend die Teile bis zum Moment, des dichten Anliegens der Freund zum Freund des Leinens aufgedreht.

Die Leinen der Scheren ist Biege notwendig so, dass der Spielraum auf dem Grundstück ihrer Vereinigung blieb. Es muss man akkurat sein, um nicht zu zerbrechen.

Wir nehmen die Werkbank auf die minimale Geschwindigkeit auf und ist nach dem Diamantkreis abwechselnd eine und zweite Kante der Stoffbahnen durchgeführt. Wir machen es nach der ganzen Länge mit der identischen Kraft.

Wir prüfen Schärfung der Scheren und ist noch einmal wiederholt. Wird Schärfung auf dem sehr feinen oder dichten Papier geprüft. Es existiert die Variante der Prüfung nach Augenmaß. In diesem Fall muss man die Dicke der Flecke berücksichtigen, die nach Schärfung neben 0,2 Millimeter sein sollen. Es blieb übrig, mit Hilfe der einfachen Serviette oder des Stoffes ohne Strich auf den Enden der Kanten die Niednägel zu entfernen. Das manikjurnyj Instrument ist betriebsfähig.

Der Preis

Heute treffen sich im Verkauf die professionellen Scheren nach verschiedenem Preis. Die billigen Modelle sind aus den nicht haltbaren Materialien hauptsächlich hergestellt, dazu sind sie ungenügend abgeschliffen, sind für die Finger der Hände nicht komfortabel, nicht greifen auf Kutikulaе die Haut sehr gut auf, die Niednägel abgebend. Sie verfolgen das billige Modell nicht. Sparen Sie auf der Gesundheit nicht ein.