Frauenmagazin » Nagelpflege » Die Maniküre mit den Pfingstrosen

Die Maniküre mit den Pfingstrosen

Die Maniküre mit den Pfingstrosen

Die Mode ändert sich oft, und es wirkt sich auf die Maniküre aus. Wenn früher als das Mädchen die Abstraktionen bevorzugten, so ist es jetzt auf den Nägeln bei den jungen Ladys immer öfter treffen sich die Blumenzeichnungen. Die Mode auf die Blumen erlosch zu allen Zeiten nicht. Heute benutzt die große Popularität die Maniküre mit den Pfingstrosen.

Die Besonderheiten

Unter die Blumenmaniküre kann man absolut beliebige Farben wählen. Solche Maniküre hebt die Stimmung sogar in den regnerischen und finsteren Tag. Aber bei der Auswahl der Farben ist es empfehlenswert, die Jahreszeit zu berücksichtigen. Im Frühling ist es die Tulpen, den Flieder. Im Sommer - die Kamille, die Rosen und die Pfingstrosen. Im Frühling - die Georginen. Im Winter werden die Nelken oder die Rosen herankommen.

Es existiert die chinesische Malerei ist wenn die Zeichnung vom Pinselstrich des Aquarells geht. Man kann wie die einfachen Zeichnungen, als auch kompliziert darstellen.

Die sehr modischen Blumen auf den Nägeln sind Pfingstrosen. Mit jedem Jahr wird diese Blume auf den Nägeln der Schönen verwandelt. In 2017 wurde die Pfingstrose östlicher. Die Malerei Ostens macht die Betonungen auf allen winzigen Details. Solche Zeichnung kann nur der gegenwärtige Meister auftragen.

Einer der modischen en Schattierungen in der Maniküre bleibt es rosa die Farbe übrig. Die Pfingstrose wird gut sein, auf den kurzen Nägeln, die Langen gesehen zu werden. Jedoch sind für lang die komplizierteren Muster möglich. Um noch einen Dekor zu verwenden, muss man gut und genau betrachten, weil es wichtig ist, die östliche Malerei nicht zu verletzen nachdenken

Die Ideen

Den Modischen wird die Erledigung à la gewöhnlicher Feldrock, mit dem weißen und durchsichtigen Lack angenommen. Auf den Nägeln der Ringfinger wird die Pfingstrose in den zarten Tönen. Solche Maniküre ist universell. Er wird wie für die Alltäglichkeit, als auch für den feierlichen Feiertag herankommen.

Ein modischer Trend ist die Maniküre unter Ausnutzung des Pastelllackes, der sich rosa durch die Schattierung unterscheidet. Auf den mittleren und namenlosen Nägeln machen die Pfingstrosen in der dunklen-grauen Schattierung. Diese Maniküre wird an einem beliebigen Feiertag herankommen. Man muss und über den klassischen schneeweißen Feldrock nicht vergessen.

Man kann die Zeichnungen ergänzen, die in der chinesischen Technik erfüllt sind. In den häuslichen Bedingungen, es zu machen ist es kompliziert, es ist besser, solche Arbeit dem erfahrenen Meister anzuvertrauen.

Der grüne Lack jetzt auch im Trend. Den namenlosen Nagel kann man mit dem schwarzen Lack, und als Design abdecken, die Pfingstrose darzustellen. Lunku auf dem mittleren Nagel kann man Strasssteine akkurat ausstellen. Dann wird die Maniküre vollständig beendet.

Für die Mehrheit der nejl-Designer die Blumen — das Thema grenzenlos. Die Blumen kommen sowohl realistisch, als auch erfunden vor. Man braucht, und über das Katzenauge nicht zu vergessen.

Schöne ist nejl-art auf dem hellen Hintergrund. Er wird populär im Frühling, wenn die ganze Natur vom Wintertraum aufwacht. Den Hintergrund kann man durchaus jeden nehmen: von blau bis zu hell-lila. Es geben die Varianten, wenn sich der Hauptlack einer Farbe, und die Blumen auf dem hellen Hintergrund befinden.

Die Varianten für den Feiertag

Die gute Variante - die Muster im Feldrock, der in den weißen und Türkisfarben gemacht ist. Man kann die chinesische Malerei ergänzen. Sehr gut kommen für die Maniküre die weißen und roten Schattierungen heran. Sie können die Primärfarben in nejl-arte, die ganze Aufmerksamkeit – auf die grossen Pfingstrosen sein.

Die Nutzung des 3D-Designs

Jetzt erobert die Popularität das Blumendesign in der 3D-Technik. Die räumlichen Teile bestehen aus dem Gel, er hält die Form sehr gut.

Die vorliegende Maniküre wird nicht allem herankommen, da sich einige Details für die Kleidung anhacken werden, dafür er wird auf den langen Nägeln gut gesehen.

In die räumlichen Blümchen der Pfingstrose kann man Strasssteine oder Bouillon ergänzen.

Die Varianten in den Pastellschattierungen – auch der Trend dieser Saison. Er wird und mit den räumlichen Elementen sehr gut gesehen. Seredinki der Blümchen der Pfingstrosen kann man verdunkeln, auch dann wird die Maniküre mehr räumlich. Und in die Mitte der Pfingstrose kann man die Weiße Stein und die Weißen Bouillon unterbringen. Diese Maniküre kommt für die Wiedersehen am meisten heran. Es gibt die festliche Variante - im grünen-fliederfarbenen Gamma.

Der Feldrock mit den Pfingstrosen

Die Ideen:

  • Auf den Nägeln wird der goldige-grüne Feldrock, aber bei jedem Nagel - das Design.
  • Der mittlere Nagel - Strasssteine und die Pfingstrose der zarten-violetten Farbenzusammenstellung.
  • Der namenlose Nagel - glänzend Strasssteine, und oben sie ist grösser.

Der matte Lack setzt fort, die Herze der Schönen zu erobern.

Die Kombinationen des Glanzes und der matten Varianten, der weißen und roten Schattierungen werden allem gefallen. Auf den Nagel des Ringfingers kann man die räumlichen Pfingstrosen mit der Malerei und den Mustern ergänzen.

Nicht erobert der sehr gewöhnliche Feldrock mit den Pfingstrosen auf den namenlosen Nägeln die Herze der Schönen auch. Klein Strasssteine können die Weise ergänzen.

Man braucht, und über das abstrakte Design zu sagen. Es ist der absolut freie Stil, hier ist Zeichnung der Details nicht nötig. Gegeben nejl-art kann man und zu Hause wiedergeben. Beim abstrakten Design genug der Verehrerinnen. Für die Alltäglichkeit wird nejl-art mit der abstrakten Pfingstrose ideal herankommen.

Die Pfingstrose ist als Design auf den Nägeln eine ausgezeichnete Lösung! Experimentieren Sie, wählen Sie die für sich am meisten herankommende Variante – und Sie werden nicht enttäuscht sein.

Ausführlicher erkennen Sie das, wie die Pfingstrosen auf den Nägeln Sie zu zeichnen aus folgendem Video.