Frauenmagazin » Nagelpflege » Die Maniküre mit dem Eis

Die Maniküre mit dem Eis

Die Maniküre mit dem Eis

Die schöne Maniküre ist ein obligatorisches Attribut einer beliebigen stilvollen Weise. Für heute auf den Ringelblume verschiedene Konditorerzeugnisse, einschließlich das Eis mit den vielfarbigen Kugeln sehr populär zu zeichnen.

Die Ideen des Designs

Die moderne Mode auf das Zeichnen der Süßigkeiten auf den Nägeln ist sehr vielfältig, man kann ins Leben eine beliebige interessante Idee verwirklichen.

Tatsächlich kann eine beliebige Sommerweise mit solcher Maniküre kombiniert werden, und die Besitzerin solcher modischen Ringelblume am Strand in der Kombination mit dem Badeanzug wird sehr stilvoll aussehen und es ist frisch.

Die Ideen des Designs der Maniküre mit den Süßigkeiten können vielfältigst sein, aber immerhin kann man sie auf die kleinen Gruppen zerschlagen:

  • Mit dem Eis. Der Hit des Sommers 2017. Räumlich oder flach, gemustert oder glatt, können die Kugeln des Eises gezeichnet sein, und können mit Hilfe der Schablone aufgetragen sein. Sie können im gewöhnlichen Becher oder im Waffelhorn sein.
  • Mit dem Kuchen. Gewöhnlich werden in solchem Design die hellsten Farben des Lackes – grün, rosa, rot und blau verwendet. Die interessante Idee: auf vier fünf Finger sind die Kuchen ganz, und auf einem - Snack gezeichnet. Keine Modedame wird auf die Maniküre mit solchem Dekor verzichten.
  • Mit den Pfannkuchen. Verschiedene nach dem Umfang und dem Durchmesser, mit streuen oder ohne, mit der Glasur einer beliebigen Farbe - bleibt die Maniküre mit den Pfannkuchen einen am meisten beliebt Entwürfe der letzten Jahre.
  • Mit der zuckersüssen Watte. Für Liebhaber des Glamours oder des Stils "Barbi" wird solches Design ausgezeichnet herankommen. Die Helle-rosa übersüße zuckersüsse Watte auf dem weißen Hintergrund sieht sehr wirkungsvoll wie auf dem Papier, als auch auf den Nägeln aus.

Die Neuheiten des Jahres

Ein Hit des letzten Sommers ist das Design mit dem Eis. Die Stilisten auf den Modellen, die die Kleidung demonstrieren "der Frühling-Sommer 2017», bevorzugen, die helle und lustige Maniküre mit dem Lieblingsnachtisch zu sehen.

Das klassische Auftragen der hellen und kontrastreichen Zeichnung einen Ringfinger wird bei der Färbung übrig in einheitlich «die ruhige Farbe», zum Beispiel, blassgelb oder milch-rosa – solche Variante sehr lustig und modisch gesehen.

Von blass zur hellen Farbe umgefüllt, vom Daumen beginnend und den kleine Finger auch beendend wird sehr interessant gesehen. Auf einem oder mehreren Fingern kann man das Eis, zum Beispiel, im Waffelbecher zeichnen, wobei man an den selben Farben festhalten kann, dass auch der Haupthintergrund, aber die helleren Schattierungen zu verwenden. Zum Beispiel, den Hintergrund zart-lila, und die Kugeln des Eises schmücken in blau, violett und purpurn zu machen.

Noch eine frische Idee besteht in der Nutzung der hellsten und säurehaltigen Schattierungen. Liebhaber des Nachtlebens werden das helle Design der Nägel unter Ausnutzung des leuchtenden Lackes bewerten. Sich mit dem Tageslicht ernährend, wird sich lumineszierend der Lack in der Nacht sehr hell herausheben.

Auch kann man verschiedene Entwürfe auf verschiedenen Nägeln verwenden. Das lunare Design wird sehr zart zusammen mit der französischen Maniküre aussehen, und das winzige Horn mit dem Eis im oberen linken Viertel des Nagels wird eine pikante Rosine in der ganzen Weise.

Verschiedene Striche, Punktmuster werden und die Einbuchtungen wie der Hintergrund für die Hauptzeichnung, die Hauptsache interessant gesehen werden - die Farbe sachkundig auszuwählen, damit die Verschmelzung oder die überflüssige Geschraubtheit nicht war.

Für Liebhaber der Experimente gibt es noch eine interessante Weise: vier Nägel mit dem absolut schwarzen Lack, matt oder glänzend, und auf einem abzudecken, das Horn mit dem Eis zu zeichnen. Mit solchem genug streng, aber dabei vom einfachen Design kann man oder gehen auf das Wiedersehen zur Arbeit losgehen.

Liebhaber die Süßigkeiten auf den Nägeln zu zeichnen man braucht, die Weise von den zahlreichen Zeichnungen auf allen Fingern nicht zu überlasten. Wenn alle Süßigkeiten nacheinander, zum Beispiel, zu zeichnen, so wird sich die einfach zusammengezogene Masse der hellen Farben ergeben, auch als dieser Betonung auf der Zeichnung zu machen wird nicht gelingen.

Der Dekor

Der moderne Markt bietet die Menge des Schmucks für die Maniküre an, mit deren Hilfe man die interessantesten Ideen verwirklichen kann. Zum Beispiel, der Puder kann wie vom Mittel des Dekors, als auch der Weise der zusätzlichen Festigung der Nägel dienen.

Der akrilowaja Puder – die am meisten einfache Lösung. Mit Hilfe ihrer kann man das Design "das Eis mit streuen» schaffen. Sie schafft den zusätzlichen Umfang, wählt die nötigen Teile der Zeichnung leicht. Auch existiert der glänzende Puder, der beim Tageslicht leuchtet.

Strasssteine – die ausgezeichnete Weise des Dekorierens der fertigen Zeichnung. Steine verschiedener Farben kann man wie die Kugeln des Eises verwenden.

Das Konfetti kann man wie streuen für das Design der Nägel mit dem Eis, dem Pfannkuchen oder dem Rosinenkuchen verwenden. Wird sehr hell gesehen und es ist festlich.

Die Sticker verwendend, kann man nicht die Zeichnung selbständig, und schon auftragen, den Fertigen zu kaufen. Für heute ist das Sortiment der Sticker mit der Darstellung der Lieblingssüßigkeiten wahrhaftig riesig.

Die Meister Maniküre des Services verwenden Pailletten für die Bildung des interessanten Hintergrunds zur Hauptzeichnung oft. Zum Beispiel, die matten Farben, die für die Hauptzeichnung verwendet werden, wird mit dem leichten Glanz und dem Flimmern des Hintergrunds ausgezeichnet kombiniert.

Die metallische Applikation wird für die Bildung des strengeren Designs herankommen, während die hellen Farben auf den Nägeln gesehen werden werden es ist ungehörig. Silbern verwendend, kann man schwarz und die weißen Lacke die zurückhaltende Weise schaffen, am meisten Trend die Thematik dabei verwendet.

Die schrittweise Führung und die Meisterklassen

Wenn die Idee entstanden ist, die Maniküre mit dem Eis zu schaffen, so braucht man, den Materialien im Voraus nachzudenken, die, möglich, nützlich sein können. Die unkomplizierte schrittweise Führung wird den Modedamen selbständig helfen, sich solche Maniküre in den häuslichen Bedingungen zu machen.

  1. Vor dem Auftragen des Lackes muss man den Nagel in Ordnung bringen: die Hände mit der Seife, sorgfältig zu waschen, die Nägel auszutrocknen und, den ganzen Schmutz unter ihnen zu entfernen. Die Laubsäge verwendend, dem langen Teil des Nagels die entsprechende Form zu geben. Dann entfernen wir Kutikula mit Nagel die Platten und von der speziellen weichen Nagelfeile schleifen wir die Oberfläche des Nagels, sie reinigend.
  2. Dann ist nötig es entfetten die Nägel. Die Servietten verwendend, reiben wir die Nägel von der speziellen Flüssigkeit ab.
  3. Das Auftragen Grundierung oder Bindung gewährleistet dem Gel-Lack die beste Kupplung mit dem Nagel, er wird nicht exfolieren fest sein und, sich nicht weniger als drei Wochen zu halten.
  4. Dann tragen wir die grundlegende Grundlage oder die Topdeckung auf.
  5. Nach der Vollendung der Vorbereitungsetappe ist zum Auftragen der Basis des Gels-Lackes auf die Nägel übergegangen. Er wird mit Hilfe der gewöhnlichen Hand aufgetragen und dann wird in die ultraviolette Lampe auf 30 Sekunden unterbracht.
  6. Wenn die grundlegende Deckung vollständig vertrocknen wird, muss man die Schicht des farbigen Gels auftragen. Auftragen es muss die mittlere Zahl des Lackes, da der große Tropfen nach dem ganzen Finger verstrichen werden wird, und die ungenügende Zahl wird «Streifen» auf dem Nagel.
  7. Dann tragen wir die Hauptzeichnung auf, für unseren Fall – reibe der Kugel im Waffelhorn. Für die Kugeln ist Acryl- den Puder verwendet, und den Kegel zeichnen wir vom Gel-Lack von der speziellen feinen Hand. Die Zeichnung ist auf die Ringfinger beider Hände aufgetragen. Alle übrigen Finger sind in die Eintonnenfarbe einfach gefärbt.
  8. Schlussetappe ist das Auftragen der Topdeckung über der Hauptzeichnung, man braucht, nicht zu vergessen, und den Schnitt des Nagels, und dann polymerisieren abzudecken.

Wie auf den Nägeln das Eis-Horn in der Technik den samtigen Sand zu zeichnen sehen Sie in folgendem Video.

Die Meisterklasse nach der Bildung der Zeichnung «Samtiges Eis»

  1. Fürs erste muss man die Materialien vorbereiten: das Pulver "der Samt", die Pinzette, Bürsten, die Top-Basis, den Lack der Primärfarbe, sowie der Farbe auf den Dekor auf das Ermessen.
  2. Nach dem Auftragen der Topbasis und ihres Austrocknens ist nötig es die Primärfarbe aufzutragen. Der ersten Schicht zu gestatten, vollständig, und nach dem Auftragen der zweiten Schicht zu vertrocknen, mit seinem samtigen Pulver zu bestreuen. Zum Beispiel, es kann Abdeckung für das Eis sein.
  3. Mit Hilfe der Pinzette korrigieren wir die Härchen nach der Zeichnung, dann Bürste ist das überflüssige Material akkurat abgeschüttelt.

Die Meisterklasse nach der Bildung der Schablonenzeichnung "Eis"

  1. Wir werden etwas heller Lacke, die Topdeckung, sterben vorbereiten, die metallische Disc, wir wählen die Schablone mit der Darstellung des Eises im Voraus aus. Wir werden alle notwendigen Materialien vorbereiten und ist zur Vorbereitungsetappe überschritten.
  2. Wir entfernen Kutikula, wir polieren die Nägel, Datei die überflüssigen Ränder. Es ist entfetten die Oberfläche des Nagels obligatorisch.
  3. Nach dem Auftragen und dem Dörrkringel des Toplackes ist das Auftragen der Grundtonfarbe begonnen. Wenn der Nagel für die Zeichnung nur ein auf jeder Hand, so braucht man sich, und auszutrocknen alle Nägel im Voraus zu malen, und gleich darauf vorbestimmt ist, die Zeichnung zu beginnen.
  4. Auf der Disc füllen wir die Zeichnung des Eises die vielfarbigen Lacke aus. Wir sammeln die Farbe auf sterben mit Hilfe der Berührung. Dann verlegen wir der genauen deutlichen Bewegung die Zeichnung auf selbst Nagel die Platte.
  5. Nach dem Auftragen der Zeichnung gestatten wir ihm, unter der Lampe im Laufe von 30 Sekunden ausgetrocknet zu werden.