Frauenmagazin » Nagelpflege » Die Maniküre wem für 40: die modischen Nägel!

Die Maniküre wem für 40: die modischen Nägel!

Die Maniküre wem für 40: die modischen Nägel! Im heutigen Artikel wird die Webseite wem für 30 erzählen, von welchem die Maniküre bei der Frau für 40 Jahre sein soll.

Wir werden nicht nur davon erzählen, dass wir die Hauptsache in der Maniküre nach 40 Jahren, sondern auch über die Tendenzen, und über die Männerpräferenzen in puncto der Nägel, sowie die Farbe des Lackes für die Nägel nach Farbtyp auswählen werden und wir werden die Nägel wem für 40 das Foto anschauen!

Die Nägel wem für 40: die Hauptsache – Pflege

Nach 40 Jahren beginnt aller, zu altern: die Haut, den Körper, die Person … Geht die Glätte, die Richtigkeit der Formen verloren, und je weiter, desto es ist mehr. So, warum den Glanz den Griffen nicht zurückzugeben, den Nägeln der Glanz und der Glanz gegeben?

Die Hauptsache in den Nägeln nach 40 ist Pflege, die Sauberkeit. Die Menschen bewerten uns, unsere Gesundheit und den Zustand einschließlich nach den Nägeln. Die runzeligen Hände in pigment- Färbung, die nicht ordentlichen Nägel in den Niednägeln nach 40 Jahren, sonst und mit dem Saum des Schmutzes, ärgern viele ab. Und ist unbedeutend, dass Sie Liebhaber kramen auf den Beeten. Wenn es Ihnen 40 mehr ist, ist viel mehr es die Zeit zu beschäftigen von sich, als dabei, wem für 30.

Also, die Webseite komy-za30.ru berät: Sie folgen auf den Zustand der Hände und der Nägel, doch gerade geben sie Ihr Alter aus! Die Hände und die Nägel bei der Frau für 40, um so mehr sollen für 50, immer gepflegt sein.

Welche Form und die Länge der Nägel wem für 40 zu wählen?

Natürlich, wenn Ihnen für 40, Sie frei sind, eine beliebige Länge der Nägel zu wählen. Aber berücksichtigen Sie, dass die viel zu langen Nägel auf den bejahrten Frauen unordentlich gesehen werden. Am besten sieht auf den Nägeln wem für 40 die mittlere Länge – nicht mehr 25 % von der allgemeinen Länge des Nagels aus.

Die Form der Nägel wählen Sie oder quadratisch mit gerundet von den Spitzen, oder oval. Man braucht, die viel zu spitzen Nägel nicht zu machen – sie werden davon grösser gebrochen werden, und die Art wird raub-. Es Ihnen ist notwendig?

Die Farbe der Maniküre wem für 40

Es ist am besten, einen beliebigen Lack für die Nägel, herankommend Ihrem Farbtyp zu wählen:

Der Lack nach Farbtyp:

  • Farbtyp der Sommer sind weiche, gedämpfte Farben mit bläulich podton. Ihnen werden die Farben des Lackes gehen: kalt beige, rosa-bläulich, ruhig rosa, lavendel-. Ausgezeichnet wird halbdurchsichtig rosa der Lack für die Nägel herankommen.
  • Farbtyp der Winter – für die Maniküre kommen kontrastreich, hell, aber die kalten Farben heran. Wählen Sie saturiert rosa, hell-rot, kirsch-, violett, purpurn. Den Lack für Farbtyp ist es der Winter besser, den Undurchsichtigen zu wählen.
  • Farbtyp der Herbst – die warmen, saturierten herbstlichen Farben des Lackes für die Nägel. Für Sie – goldbraun, rot-tomaten-, weinrot, die Farbe Zimt, hell-braun. Den Lack ist es Farbtyp den Herbst besser, ohne Glanz, matt und undurchsichtig zu wählen.
  • Farbtyp der Frühling – die reinen, hellen und warmen Farben des Lackes. Die Orange-rosa, Korallen-, beschewo-orangen, pfirsich-rosa Farben kommen für die Maniküre heran. Der halbdurchsichtige Lack für Farbtyp ist der Frühling am besten.

Damit es besser ist, sich Farbtypen vorzustellen, schauen Sie das Foto an:

Die Maniküre wem für 40: die modischen Nägel!

Identisch gut passt allem Farbtypм der durchsichtige Lack für die Nägel (man kann Verstärkung die Nägel den Lack wählen).

Vergessen Sie über nail-art  — leider, er geht nur den jungen Frauen. Auf den bejahrten Leuten nail-art sieht billig und altmodisch aus. Dafür, wem für 40 – die Eintonnennägel!

Die Ausnahme bildet nur die französische Maniküre. Aber es uye die Klassik.

Die jünger machende Maniküre dafür, wem für 40

Welche Art der Maniküre zu wählen, wenn Sie als 40 Jahre älterer seid? Natürlich, die jünger machende Maniküre! Er ist speziell geschaffen, um die Haut der Hände festzuziehen. Zu solcher Maniküre gehört die Massage der Hände mit Bleaching und den glättenden lifting-Cremes unbedingt. Die Haut der Hände wird geglättet werden, wird heller und jung, es wird die Trockenheit der Hände verlorengehen.

Bei der jünger machenden Maniküre Kutikula beschneiden nicht, und nur schieben zur Seite, tragen das Mittel für die Entfernung Kutikula auf.

Welche Nägel den Männern gefallen?

Die Nägel wem für 40? Keine Spur! Es betrifft alle!

Die Männer – die großen Konservativen in puncto der Nägel. Sie mögen nichts scharf, raffiniert und unnatürlich. Wenn sich Sie entscheiden Sie, dem Mann zufriedenzustellen, so berücksichtigen Sie, dass den Männern solche Nägel gefallen:

  • Die französische Maniküre
  • Die natürliche Maniküre, das heißt entweder den durchsichtigen Lack, oder den Lack der natürlichen Farben: rosa, beige …
  • Der rote Lack

Und es gefallen den Männern die Nägel – blau, grün und … extrudiert nicht!

Die Maniküre wem für 40: photo

Schauen Sie diese Fotos der Nägel an, um, sich welche Maniküre zu klären, für sich zu wählen!

Die natürlichen Nägel

Die Maniküre wem für 40: die modischen Nägel!

Der dunkle Lack für die Nägel

Die Maniküre wem für 40: die modischen Nägel!

Die roten Nägel

Die Maniküre wem für 40: die modischen Nägel!

Der rosa Lack für die Nägel

Die Maniküre wem für 40: die modischen Nägel!

Der Autor – Olga Sympaty,
Wem für 30 – der Klub für die Frauen nach 30.