Frauenmagazin » Nagelpflege » Wie die Maniküre mit Hilfe des Schwammes zu schaffen: die schrittweise Instruktion

Wie die Maniküre mit Hilfe des Schwammes zu schaffen: die schrittweise Instruktion

Die wirkungsvolle, helle und ungewöhnliche Maniküre – der Traum jedes Mädchens. Die gepflegten Hände und die Nägel sind eine Visitenkarte, auf die jede Frau stolz ist.

Es existiert eine Menge Techniker und der Weisen des Auftragens der Zeichnung. Um mit dem originellen Design zu prahlen, ist es unverbindlich, in teuere Salons der Schönheit zu gehen. Der Maniküre mit Hilfe des Schwammes ist auch seiner ziemlich einfach man kann selbständig in den häuslichen Bedingungen leicht aneignen.

Die Technik des Auftragens des Lackes ist mit Hilfe des Schwammes oder Schwamm bezüglich neu und gibt mehr Möglichkeiten für die Bildung der künstlerischen Zeichnungen. Der Schwamm gestattet die Effekte und die Schattierungen, die es unmöglich ist, bei der Nutzung Maniküre die kleinen Pinsel zu bekommen.



Die notwendigen Materialien

Wie die Maniküre mit Hilfe des Schwammes zu schaffen: die schrittweise Instruktion Fürs erste muss man sich klären, welche Schattierungen für die Zeichnung verwendet werden werden. Für die Sommermaniküre kann man die helleren Farben verwenden: orange-gelb, pfirsich-korallen-, schwarz-grün, fioletowo-blau und die rosa-Weißen.

Im Herbst kann man die schokoladen-goldigen, schwarz-ziegel- und braun-smaragdrünen Kombinationen verwenden.

Für der Neujahrsmaniküre verwenden Sie das blaue oder silberne Gamma, und im Büro wird passend die Kombination der beigen, Milch-, beigen und grauen Schattierungen.

Das Hauptgeheimnis für die erfolgreiche Maniküre vom Schwamm – der sehr fliessende Übergang zwischen den Schattierungen.

Also, der Bildung der Zeichnung uns werden sich benötigen:

  • Der Schwamm oder Schwamm für das Auftragen der Zeichnung des kleinen Umfanges;
  • Der Nagellackentferner;
  • Maniküre der Zugehörigkeit;
  • Etwas Schattierungen des Lackes;
  • Das hölzerne Stäbchen für Kutikula;
  • Das Bad für die Hände;
  • Die Folie oder das Stück der Pappe, die den Lack nicht einsaugen wird;
  • Die Creme für die Hände und Kutikula.

Wie die Maniküre mit Hilfe des Schwammes zu schaffen?

Wir betrachten zwei Varianten der Bildung der Maniküre vom Schwamm Schritt für Schritt.

Die erste Weise:

  1. Entfernen Sie die alte Deckung mit Hilfe der Flüssigkeit für die Entfernung des Lackes, wenn es notwendig ist geben Sie den Nägeln die identische Form und ebnen Sie nach dem Umfang.
  2. Für 10-12 Minuten werden die Hände ins Bad für das Erweichen Kutikula abwechselnd sinken lassen.
  3. Vom hölzernen Stäbchen verschieben Sie Kutikula vom Rand des Nagels vorsichtig und vorsichtig schneiden Sie sie nach der ganzen Kontur ab.
  4. Gut trocknen Sie die Nägel aus, es ist notwendig dass alle Schichten eben und einwandfrei gelegen haben.
  5. Jetzt ist nötig es die Grundlage unter den Lack und sorgfältig aufzutragen, auszutrocknen.
  6. Tragen Sie auf Nagel die Platte den grundlegenden Ton auf.
  7. Auf die Stückchen der Folie ist die kleine Zahl des Lackes für den Schwamm aufgetragen.
  8. Akkurat tragen Sie begießen die Spitze des Schwammes in den nötigen Ton auf die Mitte des Nagels eben auf.
  9. Nicht erwartend, bis diese Schicht vertrocknen wird, sofort drücken Sie begießen den zweiten Schwamm in anderen Ton und sie an das Oberteil des Nagels. Sie folgen darauf, dass die Schichten etwa identisch nach der Breite sind.
  10. Die Oberfläche des Nagels wurde ein wenig uneben. Um sie zu glätten und, die Übergänge mehr fliessend zu machen, tragen Sie auf die Oberfläche des Nagels den durchsichtigen Lack auf.
  11. Entfernen Sie von der Haut den unnützen Lack und cremen Sie für die Hände ein.

Wie die Maniküre mit Hilfe des Schwammes zu schaffen: die schrittweise InstruktionDie zweite Weise. Entfernen Sie den Lack und machen Sie die gewöhnliche Maniküre. Dann tragen Sie auf die Nägel die Basis unter den Lack auf, um die Oberfläche zu ebnen.

Auf die Folie oder die Pappe von den kleinen Streifen tragen Sie zwei oder mehrere Töne des Lackes auf. Es ist wichtig, dass der freie Raum zwischen den Streifen nicht ist.

Mit Hilfe des Stäbchens oder des Zahnstochers mischen Sie die Grenzen der Schattierungen auf 2-3 mm akkurat, es ist nicht mehr. Tauchen den Schwamm sofort in alle drei Schattierungen, damit sie gestreift wurde. Drücken Sie den Schwamm an den Nagel und ein wenig halt, damit die Schattierung heller wurde.

Man kann diese Prozedur zwei-drei Male wiederholen. Erwarten Sie das Austrocknen und tragen Sie auf den Nagel den durchsichtigen Lack und den "Dörrkringel" für die Nägel auf. Später entfernen Sie den überflüssigen Lack und cremen Sie für die Hände ein.

Die segenbringenden Räte und die interessanten Varianten des Designs

Die Räte für die Bildung der Maniküre vom Schwamm:

  • Sorgfältig wählen Sie die Schattierungen aus, alle Farben sollen untereinander harmonieren;
  • Wirkungsvoller werden die helleren Gradienten bei der Gründung des Nagels, und am meisten dunkel – auf der Spitze gesehen werden;
  • Sie tragen auf den Schwamm zu viel Lack nicht auf, er wird und lange abfließen, zu trocknen;
  • Die Schichten des Lackes soll zu viel nicht sein, ist optimal, 2-3 Schattierungen verwenden;
  • Um die Haut der Hände zu schützen, muss man vorläufig sie oder zukleben von den Schutzstreifen cremen.

Wie die Maniküre mit Hilfe des Schwammes zu schaffen: die schrittweise Instruktion Für die interessante und ungewöhnliche Zeichnung kann man die Gele-Lacke, die durchsichtigen Deckungen, funkelt, Strasssteine und verschiedener Schmuck verwenden. Die sponschewyj Zeichnung kann man mit verschiedenen Mustern und den Monogrammen kombinieren.

Zum Beispiel, werden die kleinen Punkte an der Grenze der Farben schön gesehen werden, die Spitzen der Nägel kann man klein silbern oder goldig Pailletten in den Ton schmücken. Passend wird die Bildung «der Tigerstreifen» oder "der Schmetterlinge" auf den Spitzen der Nägel.

Sehr wirkungsvoll wird "regenbogenfarbig gesehen umgefüllt», wenn die entsprechenden Schattierungen nicht horizontal, und senkrecht aufgetragen werden. Wobei, die letzte Schattierung auf einem Nagel und ersten auf dem Folgenden identisch sein sollen. Es schafft den ergreifenden Effekt des fliessenden "Überströmens" der Farben. Besonders wirkungsvoll diese Variante für die Erholung und die helle Party zu verwenden.

Für die alltägliche Nutzung wird "die französische" Maniküre ideal herankommen, wenn nur zwei zarte Schattierungen pastell- verwendet werden, milchweiß oder ist es der Töne rosa-dymtschatych.

Die Maniküre ist mit Hilfe des Schwammes eine breite Auswahl der Farben, der Fakturen und der Materialien.

Zeigen Sie die künstlerische Phantasie und finden Sie die individuelle Kombination der Farben und der Fakturen. Aufmerksam folgen Sie unseren Empfehlungen, und Sie lernen schnell, diese einfache und wirkungsvolle Maniküre zu schaffen.

Schauen Sie die Video-Instruktion wie leicht an und es ist einfach, mit dem Schwamm zu maniküren: