Frauenmagazin » Richtig essen » Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Der Prozess des Verdauens der aufgeessenen Nahrung heißt vom Stoffwechsel. Er kann langsam oder schnell verlaufen, die überflüssigen Kilogramme oder zu bilden, ihr Erscheinen sogar bei einer Kalorienernährung nicht zuzulassen. Wie man die Prozesse des Metabolismus beeinflussen kann? Wie den Stoffwechsel zu beschleunigen, um abzumagern? Um die inneren Prozesse zu beeinflussen, betrachten wir, wie der Austausch und geschieht wer daran teilnimmt.
Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Der Stoffwechsel: wohin sich die Nahrung verausgabt

Das Essen, das in den Organismus des Menschen handelt, zieht sich der mehrstufigen Bearbeitung unter: erstens spalten die komplizierten Stoffe des Niveaus einfach (die Aminosäure, des Zuckers, die Lipide), dann aus den einfachen Stoffen werden die Moleküle der Eiweisse, der Kohlenhydrate, der Fette synthetisiert.

Der Stoffwechsel oder der Metabolismus ist eine Umwandlung der Nahrung in den physischen Stoffe und der Energie. Je handelt der Nahrung — desto mehr Möglichkeit grösser, das Gewicht und desto mehr Möglichkeit zusammenzunehmen, sich zu bewegen, die Energie auszugeben.

Der Prozess des Austausches übersetzt die Komponenten des Essens in die für die Aneignung zugänglichen Moleküle (das Eichhorn, die Kohlenhydrate, die Fette). Der Organismus gibt diese Moleküle in zwei Zielen aus: baut den physischen Körper (der Knochen, der Muskel, die inneren Organe) oder oxidiert die Moleküle für das Erhalten der Energie.

So es wenn dem Menschen viel Energie (aktive Lebensweise) notwendig ist, so verausgabt sich das Essen auf die energetischen Vorräte. Wenn dem Menschen der genügend kleinen Energiemenge (die sitzende Arbeit, das ruhige Leben), so verausgabt sich die Nahrung auf den Bau des Körpers (einschließlich auf die Fettablagerungen).

Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Bei den Menschen verschiedenen Alters verlaufen die Prozesse des Metabolismus mit verschiedener Geschwindigkeit:

  • Der schnellste Stoffwechsel — bei den Kindern. Alle Überschüsse der Nahrung werden in die Energie und die Größe, ohne Bildung der nahrhaften Ablagerungen verarbeitet.
  • Der langsamste Metabolismus — bei den älteren Leuten. Die Nährstoffe werden gespalten, werden langsam behalten. Deshalb schafft mit zunehmendem Alter das Kalorienessen die Bedingungen für den Satz des Gewichts.

Es steht die Frage darüber auf, wie den Stoffwechsel zu verbessern?

Der Hauptaustausch — dass dieser solches

Die Diätassistenten haben solche Bestimmung — «der Hauptaustausch». Als er nennen jene Energiemenge, die wir für die Aufrechterhaltung des Organismus im ruhigen Zustand (ohne aktive Belastungen, der Trainings verbrauchen). Für die Männer klärt sich diese Zahl wie 1 Kilokalorien auf 1 kg des physischen Körpers in 1 Stunde. Das heißt die gemittelte Bedeutung der Zahl der Kalorien für den Mann ist 80 kg wichtig wird bilden:

80 kg x 1 Kilokalorien x 24 Stunde = 1920 Kilokalorien (für 1 Tage)

Für die Frauen die gemittelte Kennziffer ist es auf 10 % weniger. So für die Frau ist 70 kg die ganztägige Zahl der Kalorien wichtig wird 1500 Kilokalorien bilden.

Diese Kennziffern demonstrieren uns anschaulich, warum ist es unter den Frauen voll, als unter den Männern mehr. Den Frauen ist es wesentlich weniger Kalorien (erstens — physiologisch, zweitens — infolge der weniger aktiven Lebensweise) notwendig.

Der Metabolismus in Betrieb: die Umwandlungen innerhalb des Organismus

Der Metabolismus gewährleistet die Hauptfunktion des Organismus — zu leben, unter den Bedingungen der Umwelt zu gelten (sich zu bewegen, zu sprechen, zu wachsen, sich fortzupflanzen, zu denken). Nach dem Zerspalten der komplizierten Komponenten auf einfach bildend den Teil der Moleküle verwandeln sich ins Wasser und das kohlensauere Gas mit der Befreiung der Energie. So bekommt der Organismus den notwendigen energetischen Vorrat.

Anderer Teil der Käfige wird für den Bau muskel-, knochen-, ligamentös der Stoffe, des Skelettes, der inneren Organe, der Hautdecken verwendet.

Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Die geschehenden Prozesse wird von den Bedürfnissen des Organismus reguliert. Das Essen verwandelt sich in die Käfige oder in die Energie unter dem Einfluß von den Fermenten und den Hormonen, die im Organismus nach den Mannschaften des Gehirns produziert werden. Gerade entscheidet er, was in diesen Moment notwendig ist: die Käfige für den Bau des Körpers oder die Energie (oder es ist nichts notwendig, so, eine überflüssige Ernährung wird überlassen sein). Wenn das Gehirn des Menschen den Prozess des Stoffwechsels regulieren kann, ob jenes der Mensch von den Handlungen den Metabolismus für die Abmagerung beschleunigen kann?

Die Bedingungen des Durchfließens des Metabolismus

Damit der Stoffwechsel geschah, ist das Vorhandensein der folgenden Bedingungen notwendig:

  • Es sind die Fermente — die Katalysatoren der Prozesse nötig: Protease (für das Zerspalten der Eiweisse bis zu peptide und der Aminosäuren), glycodasen (für das Zerspalten der komplizierten Kohlenhydrate in einfach des Zuckers), transamenisiert (für das Zerspalten der Eiweißgruppen). Das Vorhandensein der ausreichenden Zahl der Fermente lässt zu, den Stoffwechsel im Organismus zu beschleunigen.
  • Es ist der Sauerstoff — er oxidiert die einfachen Moleküle nötig, als dessen Ergebnis die chemischen Reaktionen mit der Bildung der neuen Komponenten, der Befreiung der Energie geschehen. Die Vergrößerung der Zahl des handelnden Sauerstoffs, auch (die aktive Bewegung, der Technik der tiefen Atmung) helfen den Metabolismus zu verbessern.
  • Es ist das Gleichgewicht der Hormone (nötig sie beeinflussen die Bildung der Fermente, sowie auf die Durchdringlichkeit der Zellmembranen).
  • Es ist das normale Funktionieren der nervösen Fasern (notwendig sie übergeben den Käfigen der Mannschaft aus dem Gehirn für die Regulierung der intrazellularen Prozesse).

Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Um den Stoffwechsel zu beeinflussen, den Metabolismus zu beschleunigen oder, sein Durchfließen im Organismus zu verzögern, muss man die Bedingungen seiner Reaktionen ändern. Was es bedeutet und was man für die Beschleunigung der Nahrungsreaktionen und der Abmagerung tauschen muss?

Die Veränderungen in einer Ernährung: als den Metabolismus zu beschleunigen

Den Stoffwechsel im Organismus zu verbessern es hilft die gesunde rationelle Ernährung. Der Terminus "gesund" — bezeichnet jene Nahrung, die Maximum des Nutzens dem menschlichen Körper bringt, kompliziert seine Arbeit dabei nicht.

Unter der Bezeichnung "rational" verstehen wir jene Zahl und jenen Kaloriengehalt des Essens, die dem Menschen (je nach seinem Fußboden, des Niveaus der motorischen Aktivität, der Lebensweise notwendig sind). Geben Sie wir betrachten, welche Lebensmittel, die beschleunigend den Stoffwechsel und das Fett verbrennen, man kann ins tägliche Menü leicht aufnehmen.

Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Das Gemüse und die Früchte

Das Gemüse, die Früchte, die Beeren ist eine Auswahl №1 in der Liste «Lebensmittel, die den Metabolismus beschleunigen». Erstens enthalten sie den Zellstoff, auf deren Verdauen der Organismus die bedeutende Anzahl der Kalorien (aus demselben Grund für die Verbesserung der Verdauung die gemahlenen Breie ausgibt ersetzen ganz, und ins Mehl für das Backen ergänzen haue ab — in den Hüllen der Körner ist die große Menge des Zellstoffes) enthalten.

Zweitens enthalten sie die Fermente, die sich auf das Verdauen des Essens verausgaben und bestimmen die Geschwindigkeit der Tauschreaktionen. Je grösser wird der Fermente, desto das Essen schneller verdaut werden. Drittens, das Gemüse, die Beere, die Früchte enthält die Vitamine, die die Bildung der zusätzlichen Fermente beeinflussen.

Es ist wichtig, zu wissen: die Fermente — die lebendigen Organismen. Sie kommen bei der thermischen Bearbeitung um.

Deshalb der maximale Nutzen — beim feuchten Gemüse, der Früchte, bei свежеприGотовленныx der Säfte (in ihnen ist sowohl die Fermente, als auch der Zellstoff). Bei dem gekochten, gebratenen Gemüse der Nutzen ist es niedriger (es gibt den Zellstoff, aber es gibt keine Fermente).

Das Kraut und die Cocktails

Das Kraut — die Auswahl №2 in der Liste der Lebensmittel für die Abmagerung. Hierher geht das grüne Blattgemüse (der Salat, die Blattrübe, den Dill, die Petersilie, Brokkoli) und des Grases (die Blätter des Löwenzahns, der Brennnessel, knotweed) ein. Die grünen Teile der Pflanzen sind die Gruppen des Jh. Diese Vitamine grösser vitaminreich, als andere, die Verdauung beschleunigen, weil die Bildung der zusätzlichen Fermente beeinflussen.

Außer dem frischen Kraut, beschleunigen das Verdauen des Essens sogenannt «die grünen Cocktails» wesentlich. Sie bereiten in Mixer vor: die grünen Gräser verflachen, mischen mit der kleinen Zahl des Wassers, der Früchte oder mit der Sauermilch.

Die Gewürze

Die Gewürze — noch ein wichtiges Produkt für die Verstärkung der Verdauung. Chile, den Ingwer, den schwarzen und heftigen roten Pfeffer, die Nelke, den Koriander, der Krümmungen, den Knoblauch — Ihre besten Freunde. Sie nicht nur beschleunigen den Metabolismus, aber auch verjagen die Parasiten (die Würmer), verringern die allergischen Erscheinungsformen.

Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Die Milchlebensmittel

Auf diese Gruppe sehr wichtig für den Menschen der Lebensmittel bringen die sauere Milch, fermentierter Burger, die Sauermilch, den Quark.

Wollen etwas interessant?

Sie sind nützlich:

  • Von den Fermenten und den Bakterien, die die Überarbeitung, die Aneignung der Nahrung gewährleisten. Das obligatorische Glas des Kefirs gewährleistet die volle Überarbeitung aller Komponenten der Nahrung im Darm für die Nacht.
  • Vom in ihnen enthalten seienden Kalzium (der ein Beschleuniger des Metabolismus ist).

Die aufgezählten Lebensmittel können ein selbständiges Essen sein oder, die fertigen Platten bilden. Dabei die nützlichsten Lebensmittel, die den Stoffwechsel beschleunigen — feucht, ohne thermische kulinarische Bearbeitung.

Als noch kann man den Stoffwechsel verbessern, um abzumagern?

Das Wasser für die Abmagerung

Die bekannte Tatsache: der Mensch und bestehen andere lebendige Wesen auf 75 % aus dem Wasser. Das Blut, die Lymphe, die intrazellulare Umgebung — sind die Flüssigkeiten. Das Wasser ist für die Prozesse des Stoffwechsels notwendig. Gerade verlaufen in der Wasserumgebung die Reaktionen, es werden die Toxine, die angesammelten Ablagerungen herausgeführt. Deshalb für die Normalisierung des Gewichts muss man 2 l der Flüssigkeit im Tag (die Tees, die Kompotte, die ersten Platten) anwenden.

Den Effekt der Abmagerung vom Wasser verstärken es kann, wenn das gewöhnliche Wasser aus Eis zu ersetzen. Der Organismus wird die zusätzlichen Kalorien auf die Anwärmung der Flüssigkeit (die Zahl für den Vergleich ausgeben: auf die Aneignung des kalten Wassers verausgabt sich bis zu 25 Kal auf 200 G, auf die Aneignung warm — 16 Kal).

Merken Sie auf: für den guten Effekt der Abmagerung wenden 1,5 aufgetaute Wässer im Tag (an den Tee, der ersten Platten nicht haltend).

Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Die motorische Aktivität und die Muskelmasse

Wenn es Ihnen kompliziert ist, sich die Süßigkeiten abzusagen, so muss man die überflüssigen Nährstoffe in der aktiven physischen Bewegung ausgeben:

  • Der tägliche Lauf im Stadion oder die Fußspaziergänge (5-7 km im Tag).
  • Die Trainings in der Turnhalle (die Gymnastik, die Fitness, die Trainergeräte, die Seefahrt).
  • Die aktiven Spiele (der Volleyball, den Fußball, das Tennis groß und tisch-).
  • Die körperliche Arbeit (die Ernte, die Arbeit auf dem Lande oder das Hofgrundstück).

Außerdem wachsen im Laufe der Bewegung die neuen Muskeln an. Und sie sind aktivst сжиGателем des Fettes und dem Beschleuniger des Stoffwechsels.

Die interessante Tatsache: die Muskeln des Menschen geben die Kilokalorie in 4 Male grösser, als der Fettstoff aus. Deshalb wird die trainierte Frau für die Tage mehr Kalorien, als die Dame mit dem überflüssigen Gewicht (verbrauchen selbst wenn werden sie den ganzen Tag auf dem Sofa liegen).

Je grösser gibt es die Muskelmasse, desto als mehrere Kalorien im Tag es gibt der Mensch aus. Die Muskeln des Menschen geben die Energie sogar im Zustand der Erholung oder des Traumes aus. So, gestatten nicht, sich dem überflüssigen Gewicht zu bilden, beschleunigen den Metabolismus.

Und noch eine Tatsache zugunsten des Sports: während der aktiven Bewegung werden die Lungen stärker gelüftet, ins Blut handelt mehr Sauerstoffs. Und seines Moleküls — eine der Hauptoxydiermittel und сжиGателей des Fettes.

Die Eiweißlebensmittel für die Abmagerung

Für das Ansetzen der Muskelmasse ist das Eiweiß notwendig. Die Diätassistenten bestätigen, dass das Pflanzeneiweiß besser tierisch behalten wird. Deshalb essen Sie die Nüsse, die Samen, bohnen-, sowie das nicht fettige Fleisch, den Fisch.

Die Reihe der medizinischen Forschungen bestätigen die Tatsache, dass bei einer häufigen Bruchernährung die Muskelmasse schneller anwachst. Deshalb kann man öfter (anstelle 3 Male — bis zu 6 einmal pro Tag) und den kleinen Portionen essen.

Die Atmung für den Metabolismus und die Abmagerung

Die Atmung liefert an unseren Organismus der Sauerstoff — das Hauptoxydiermittel, dank dem aus окисленныx der Käfige die Energie für die Lebenstätigkeit freigemacht wird. Je grösser wird des Sauerstoffs vom Organismus behalten, desto der Metabolismus schneller geschieht.

So lässt der Sauerstoff zu, den Stoffwechsel für die Abmagerung zu beschleunigen.

Darüber, dass sich die Atmung während der physischen Belastungen steigert, wir sagten schon. Und jetzt werden wir beachten, wie man die Zahl des Sauerstoffs ohne physische Aktivität vergrössern kann. Die tiefe Atmung — die Weise der Auffüllung der Lungen von der Luft, bei der zum Prozess der Atmung alle Lungenalveolen zugezogen werden: ober Schlüsselbein, die mittleren Brust-, unteren Abdominalen. Der Mensch, der einatmet von "der vollen Brust», vergrössert die Sättigungsfähigkeit der Käfige mit dem Sauerstoff am 5-10 %.

Die Verdauung und die Leber

Die Leber gewährleistet die Verdauung. In diesem Organ bildet sich der Saft für die Verdauung (die Galle), wird GликоGен angesammelt (energetisch уGлеводный der Vorrat synthetisiert), werden die Fermente, bilden sich die Vitamine, es werden die Hormone aktiviert. Der Zustand der Leber beeinflusst die Geschwindigkeit der Tauschprozesse direkt.

Für die Normalisierung der Arbeit der Leber bei Stoffwechsel- den Syndrom (den Verstoß der Arbeit der Leber) machen ihre Reinigung: von den Gemüsesäften, den speziellen Prozeduren.

Der Traum und das Regime des Tages

Der Metabolismus der Menschen, die weniger als 7 Stunden pro Tag schlafen, sinkt merklich. Es geschieht infolge der Vergrößerung der Zahl Gрелина (des Hormons des Hungers) bei chronisch Schlafmangel.

Außerdem beeinflusst die Geschwindigkeit des Metabolismus die Zeit des Traumes. Wenn Sie die nächtliche Lebensweise führen, betten Sie sich nach 4 Morgen (ist es nicht wichtig, die Disko es oder der nächtliche Wechsel), so verletzt solches Regime den Prozess der Leistung der Hormone (wir werden erinnern, dass die Hormone jenes Glied sind, das die Mannschaften des Gehirns zu den Fermenten übergibt, verringert oder ihre Zahl vergrössert, so, verzögert oder den Metabolismus beschleunigt). Es bestätigt noch einmal, dass unser Aussehen auf 90 % von der Lebensweise, und nur auf 10 % — von der Erblichkeit abhängt.

Die Rolle des Stresses und der negativen Emotionen

Der Stress, die Depression, die negativen Emotionen verzögern den Metabolismus. Manchmal hört der Mensch auf, ganz, nicht essen, weil sich in den Diäten, deshalb beschränkt, dass es keinen Appetit und den Wunsch etwas gibt, zu machen. Das Essen "kostet" in der Kehle, der Magen bleibt""stehen.

In solchen Situationen werden alle Prozesse — die Bewegung des Blutes, der Lymphe, den Rhythmus der herzlichen Kürzungen, die Impulse des Gehirns verzögert. Alle Funktionen erlöschen.

Es ist wichtig, zu wissen: die Geschwindigkeit des Stoffwechsels erreicht Maximum, wenn sich der Mensch in der ausgezeichneten Stimmung befindet, ist der Optimismus, sowie beim guten Tonus der Muskeln voll.

Wie den Stoffwechsel - die Lebensmittel, die Präparate, der Übung zu beschleunigen und zu verbessern

Die Präparate für den Metabolismus und die Abmagerung

Die Apothekenindustrie bietet die Reihe der Präparate an, die den Stoffwechsel beschleunigen, verbrennen das Fett. Es ist die Medikamente helfen, ohne Beschränkungen und die Diäten abzumagern. Wir werden einige Präparate aufzählen, die den Stoffwechsel verbessern:

  • Reduxin, Goldlajn — wirken auf das Zentrum der Sättigung ein, verlängern die Zeit der Anwesenheit des Hormons der Sättigung, beschleunigen die Tauschprozesse, verbrennen das Fett.
  • Xenical, Orsoten — sperren das Verdauungsferment lipase, der für die Aneignung der Fette antwortet.
  • Es ist die Aktiven Zusätze (Nahrungsergänzungsmittel) biologisch — Turboslim, LiDa, MCC, Sie leisten anderem Abführmittel und мочеGонный die Effekte, verdünnen das Blut, reinigen die Leber, den Darm.

Und noch, merken Sie auf: der Stoffwechsel verzögert den Alkohol, die Depression und die Müdigkeit. Vermeiden Sie diese Zustände, seien anmutig Sie und sind gesund!