Frauenmagazin » Nagelpflege » Die Fische, die die Pediküre machen

Die Fische, die die Pediküre machen

Die Fische, die die Pediküre machen

Wahrscheinlich, Sie hörten über das fish-Peeling nicht wenig, aber bis jetzt entschieden es sich diese Prozedur nicht zu probieren. Stimmen zu, die sehr eigentümliche Weise der Werbung hinter den Beinen? Und plötzlich er ganz und gar nicht solcher unschädlich, welchen es anscheinend scheint? Wir werden uns bemühen, alle Momente aufzuklären und, sich zurechtzufinden, wen sie solche – der Fisch, die die Pediküre machen.

Wie sich die Fischpediküre gebildet hat?

Man darf nicht genau sagen, welches Land eine Heimat dieser Prozedur ist. Nach verschiedenen Angaben kann ihr die Türkei, oder vielleicht und China sein. Wenn Sie sich in der Türkei, China, Thailand oder Indien erholten, so sahen schon, wieviel wünschend, zu solcher Fischpediküre zu geraten. Jedoch ist es ganz nicht obligatorisch, ins Ausland zu fahren, dass verwöhnen die Beine, doch solche bemerkenswerte Prozedur und in Russland, sowie Japans, die Niederlande usw. jetzt anbieten

Nach einigen Daten, die Wunderfische waren in 14 Jahrhundert von den Brüdern-Reisenden aufgedeckt. Die unmerklichen Fische lebten im warmen Wasserbecken, in dem es sich entschieden haben, die Brüder zu baden. Bis die Brüder im Wasser badeten, badeten die kleinen Ärzte zusammen mit ihnen und ein wenig eingeklemmt sie, den Schmerz nicht verursachend. Nach dem Baden krank Psoriasis haben die Brüder die Erleichterung gefühlt und sind sich bewußt gewesen, dass die Fische fähig sind, die Patientinnen von dieser Krankheit zu heilen, und der Ruhm über die winzigen Doktoren fing an, sich über die ganze Erde zu erstrecken. Jedoch ist es nur die Legende, die nicht die genaue historische Bestätigung hat, deshalb das Datum und der Fundort der Fische je nach der Quelle verschieden.

Die Fische-Doktoren: wer sie?

Die Fische, über die Sie so viel hörten, heißen Garra Rufa. Sie haben die kleine Länge, nur siehe von 3 bis 10 zur Zeit beißend, Fische Garra Rufa wählen das besondere Ferment, der bis zu den Ende nicht untersucht ist. Zur Zeit studieren viele medizinische Institute aktiv, dass für den Stoff die winzigen Fische wählen. Es wird angenommen, dass solches Ferment des Fisches fähig sind, nur in der Gefangenschaft zu wählen, da die Fische-Wilden in sich die Immunität, zum Schutze dienend von ihm vor vielen Krankheiten produzieren müssen. Es Wird angenommen, dass sich in den labormässigen Bedingungen bei den Fischen dieser Stoff nicht herausheben wird, da Garra Rufa das Unbehagen und die Angst nicht erproben wird. Aus diesem Grund des Fisches für die Pediküre werden nur aus den Stellen ihres Bewohnens, das heißt aus der wilden Natur geliefert.

Es wäre die Noblesse Fische Garra Rufa "in die Person» befriedigend. Es handelt sich darum, dass einige Art der Fische der Dienstgrad-Dienstgrad existiert, die unseren Helden unglaublich ähnlich sind. Jedoch scheint es so nur anscheinend. In Wirklichkeit haben den Dienstgrad-Dienstgrad die Zähne, die die Menschen beißen werden. Die Bisse der Fische der Dienstgrad-Dienstgrad können sich kränklich erweisen und ziehen das Risiko der Eintragung der Infektion. Wir beraten Ihnen vorsichtig und zu sein den Körper nur den maßgeblichen und geprüften Salons anzuvertrauen.

Garra Rufa zahnlos, dem Dichter können Sie nicht erleben, dass sie Sie wie die Piranhas beißen werden. Hingegen werden, unsere Helden wie die Gänse, kribbeln tot die Teilchen des Körpers und die Haut, ohne irgendwelche die Beschädigungen, also und die Möglichkeit der Eintragung der Infektion ist bis zur Null zurückgeführt. Haben wegen, dass die viel zu grobe Haut den Fischen nicht nach den Kräften, deshalb, zum Beispiel, Kornblumen von ihm "nicht nach den Zähnen» Sie. Die Prozedur hat die Heileinwirkung auf die Haut, verbessert den Blutkreislauf, Massagen sie, auf bestimmte Punkte des Organismus einwirkend, dass den Tonus gibt.

Die Fische, die die Pediküre machen

Für wen die Pediküre von den Fischen nützlich ist?

Selbst wenn Mal man braucht, diese Pediküre zu versuchen, wie Sie unbedingt es wiederholen wollen. Nützlich wird die Prozedur für die Menschen:

  • Wünschend die Haut glatt und angenehm durch Befühlen zu machen
  • Die Altersveränderungen auf der Haut der Füße zu verringern
  • Heilung Mikrorisse
  • Den groben Grundstücken der Haut zu entgehen
  • Von Pilz- der Infektionen zu entgehen
  • Nagel die Platten zu heilen.

Die Fische-Ärzte werden nicht nur für die Pediküre der Hände verwendet. Im Salon Ihnen können sowohl die Maniküre, als auch das Reinigen der Person und sogar das volle Eintauchen anbieten, das unglaublich nützlich ist. Es ist sehr interessant, von der Seite her das zu beobachten, wer auf das Peeling der Person zustimmt. Auf den Kopf dem Menschen ziehen das Käppchen an, die Nase zersplittert von der speziellen Klemme (wie bei den Schwimmern), und in den Mund stellen das Stäbchen für die Atmung unter dem Wasser ein. Wenn Sie der Mann oder der geliebte Mensch beobachten wird – wird ihm lächerlich sein, deshalb ist es besser, den Meister zu bitten, damit er zugeredet hat die Prozedur und seiner zu machen. Dafür schließlich, das Ergebnis wird Sie erfreuen – das Häutchen wird tadellos sein. Wenn es sich für das volle Eintauchen entscheiden, wappnen Sie sich mit Geduld: die Prozedur wird neben einer Stunde dauern. Insgesamt, das Fischpeeling wird bei nützlich sein:

  • Psoriasis
  • Vitiligo
  • Ichthyose
  • Psoriatitscheski Arthropathien
  • Rot flach beraubt
  • Rosacea
  • Der Kinderstube Ekzem
  • Hyperkeratose
  • Chronisch Ekzem
  • Die ugrewych Krankheiten der Haut.

Wem ist die Fischpediküre kontraindiziert?

  • Genauer wird auf diese Frage Ihnen der Arzt antworten, der im guten Salon unbedingt ist. Er wird die sorgfältige Besichtigung der Stiele durchführen und nur wird später den Zutritt zur Prozedur geben, oder wird sich entschuldigen und wird die Gründe bezeichnen, nach denen Ihnen absagen soll. Insgesamt, die Pediküre von den Fischen wird bei nicht empfohlen:
  • Die Thrombophlebitis
  • Die bösartigen Bildungen
  • Rot Lupus
  • Psoriatitscheski Erythrodermie
  • Beim Vorhandensein Pusteln, der blutenden Wunden, der Brandwunden und der Risse auf der Haut.

Worin die Vorteile der Pediküre von den Fischen?

Die Prozedur hat die Masse der Vorteile, unter denen die ersten Plätze die Möglichkeit natürlich einnehmen ihr zusammen mit dem Lieblingsmann (der es sehr kompliziert ist, zu zwingen, die vollwertige Pediküre zu machen) und das Vergnügen zu genießen, das Sie im Prozess bekommen Sie. Nicht unwesentlich sind auch andere Vorteile:

  • Die Fische befreien Sie von der Schicht der verhornenden Haut, den Schaden gesund nicht verursachend, die bei ihnen kein Interesse nicht herbeiruft
  • Die Prozedur ist schmerzlos, deshalb sie kann man sogar den Kindern machen
  • Die ökologische reine Art der Pediküre
  • Der schnelle Effekt
  • Die Pediküre wird im Wasser mit komfortabel für den Menschen in der Temperatur (von 32 bis zu 37 Grad höher als Null).

Die Pediküre von den Fischen: der technologische Prozess

Die Prozedur der Fischpediküre geht auf folgende Weise:

  • Die Beine werden abgerieben und werden Wasser ausgewaschen
  • Die Stiele der Kundin fallen ins kleine Aquarium mit den Fischen Garra Rufa herab, die mehr hundert aufgezählt wird
  • Während 20-30 Minuten arbeiten die Fische, die toten Schichten der Haut wegessend
  • Die glatten Beine nehmen aus der Kapazität mit den Fischen heraus und reiben vom Handtuch ab.

Welche Laufzeit der Fische?

Nach dem Wesen, die Fische sollen nach jeder Prozedur unbarmherzig zerstört werden, da es so um vieles hygienisch wäre. Jedoch wäre in diesem Fall die Prozedur auf die Seltenheit kostspielig und uneinglost. Dazu, die Massenvernichtung der Fische hätten einige Organisationen nicht gebilligt. In diesem Zusammenhang reinigen nach jedem Kunden das Aquarium mit Fische vom speziell entwickelten System mit dem mächtigsten äußerlichen Filter und sogar dem Ultraviolett. Im Endeffekt, kommen sowohl die Bakterie, als auch die Erreger aller übrigen Infektionen um. Wird nicht weniger 35-50 % des Wassers ersetzt und das Aquarium wird das reine Wasser wieder ausgefüllt.

Gerade es aus diesem Grund, dass der Fische desinfizieren ähnlich Pediküre dem Instrument unmöglich ist, in den USA diese Prozedur haben ersetzt, sich nach den hygienischen Gründen richtend.

Wir empfehlen Ihnen, die Fischpediküre von den winzigen Doktoren Garra Rufa durchzuführen, wenn Sie die exotischen Empfindungen, ohne Verstand von den schönen und gepflegten Stielen und der Schönheit insgesamt vergöttern. Prüfen Sie uns nach, es ist ganz nicht krank!



Ähnliche Materialien:

Die folgenden Materialien:

Die vorhergehenden Materialien: