Frauenmagazin » Richtig essen » Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Verschiedene Diäten, die für die Abmagerung angeboten werden, verwundern niemanden heute. Aber man muss die riesige Willensstärke, damit eine ganze Woche, sich haben mit dem Buchweizen oder dem Reis zu ernähren. Solche Folter sehr schwierig zu ertragen. Und 100 % die Garantien, dass das Gewicht leider nein nicht zurückkehren wird. Jedoch zu verzweifeln kostet nicht! Es Zeigt sich, man kann und ohne Folter des Organismus abmagern. Darin wird die diätetische Küche helfen. Die Rezepte der diätetischen Platten treffen von der Vielfältigkeit und sind fähig, den am meisten auserlesenen Geschmack zu befriedigen.
Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Die diätetische Küche – der Freund abmagernd

Die diätetischen Platten für die Abmagerung ist eine optimale Variante die überflüssigen Kilogramme zu stürzen, sich dabei ernährend ist es und mit dem Nutzen für den Organismus lecker. Solche Ernährung gewährleistet den Organismus mit den Stoffen, die für das vollwertige Funktionieren notwendig sind. Die Psyche wird nicht gesprengt sein, die Gesundheit wird erhalten bleiben, und die Verkleinerung der Fettablagerungen wird erfreuen. Die Kilogramme langsam, aber ist sicher, werden tauen.

Die falschen Gedanken in einer diätetischen Ernährung

In der Vorstellung vieler Menschen ist eine diätetische Ernährung ein absolut geschmackloses Essen, das man mit den großen Qualen verschlucken muss. Es in der Wurzel die falsche Vorstellung. Eine diätetische Ernährung vermutet die Speisekarte, das aus den Platten mit dem begrenzten Kaloriengehalt besteht. Solche Nahrung nicht nur ist gesund und lecker, sondern auch liefert das wahrhafte gastronomische Vergnügen.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Eine diätetische Ernährung und die Kalorien

Beim Gebrauch der diätetischen Nahrung wird eine wichtige und einfache Regel geachtet: der Kalorien wird grösser verbraucht, als konsumiert wird.

Die diätetischen Platten auf jeden Tag werden wirklich helfen, das Gewicht zu stürzen!

Natürlich, man muss sich mit Arithmetik beschäftigen und, die Kalorien berücksichtigen. Wir versichern Sie, es ist ganz nicht kompliziert. Die Informationen über den Kaloriengehalt verschiedener Lebensmittel sind jedem vollkommen zugänglich. Mühelos kann man sie im Internet finden. Einige Rezepte der kalorienarmen Platten für die Abmagerung haben sogar die Berechnung des Kaloriengehaltes. Und die Rechner der Rezepte, die auf vielen Webseiten der diätetischen Ernährung vorgestellt sind, lassen zu, die optimale Berechnung des Kaloriengehaltes zu erfüllen und, für sich das individuelle ausgeglichene Menü aus den diätetischen Platten zu organisieren.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Die Weisen der Vorbereitung der diätetischen Platten

Die diätetische Nahrung beschränkt die Weisen der Vorbereitung des Essens etwas. Es sind die Varianten vermutend Braten, einschließlich, in der Fritüre absolut unannehmbar. Aber die moderne Haushaltstechnik für die Küche lässt zu, die auserlesenen Platten in anderen Weisen vorzubereiten.

Es ist und, dazu, mit den minimalen Aufwänden kann man die diätetischen Platten im Multikochen vorbereiten sehr lecker. Die Lebensmittel werden die Fähre hauptsächlich bearbeitet, werden gelöscht. Auch kann man ins Menü von einer Menge der Salate aus dem frischen Gemüse und den Früchten Abwechslung bringen. Es ist auch die Meerküche vorgeführt. Beim richtigen Herangehen werden die leckeren diätetischen Platten Ihren Tisch festlich machen!

Wir lernen, das Menü auf jeden Tag zu planen

Nützlich, gesund ist es und wenig Kalorien die Nahrung nicht schwierig, in den häuslichen Bedingungen vorzubereiten. Man muss sich ein erinnern – um die ausgezeichnete physische Form wenig zu haben es ist richtig, sich zu ernähren, es ist nötig öfter in der frischen Luft vorzukommen und, sich mit den physischen Übungen zu beschäftigen.

Die Rezepte der diätetischen Platten für die Abmagerung werden Sie von den unnützen Kilogrammen allmählich befreien. Sie werden sich leichter, sicherer fühlen und ist jünger.

Die musterhaften Varianten des Menüs

Also, wird die Lösung gefasst, mit Hilfe einer diätetischen Ernährung abzumagern. Selbständig das Menü zu entwickeln es ist schwierig. Die angebotene Variante der musterhaften Ration einer Ernährung wird helfen, sich in der Auslese der Platten zurechtzufinden. Die Diät wird unter Berücksichtigung dessen gebildet, dass 1100 Kalorien täglich verbraucht werden. Die Platten ist es sind austauschbar leicht, wenn nicht zu vergessen ihren energetischen Wert zu berücksichtigen.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Das musterhafte Menü kann so aussehen:

1 Variante

  • Das Frühstück: der Brei 200 Gramme (am meisten bevorzugter der Haferbrei), vorbereitet auf der nicht fettigen Milch mit der Ergänzung 50 Gramme der Beeren (es ist frisch oder in der eingefrorenen Art möglich) und die Tasse des Kaffees. Süßstoffe werden ausgeschlossen!
  • Das zweite Frühstück: Gitter die Möhren (zwei Dinge des mittleren Umfanges), gewürzt vom Olivenöl.
  • Das Mittagessen: gekocht der Buchweizen 100 Gramme, den Gemüsesalat (die Auftankung – das Öl, besser oliven-).
  • Die Nachmittagsmahlzeit: der Cocktail aus den Früchten (das Gewinde aus der Birne, den Äpfeln, Kiwi und Nektarine) – des Halbglases wird genug. Außerdem ist nötig es das Glas des einfachen Wassers oder den grünen Tee auszutrinken.
  • Das Abendessen: gekocht das Huhn (es ist die Truthenne möglich), den Gemüsesalat (die Auftankung – das Öl).

2 Variante

  • Das Frühstück: der Quark 200 Gramme des minimalen Fettgehaltes, die Hälfte der Banane. Der Tee. Süßstoffe werden ausgeschlossen!
  • Das zweite Frühstück: Gitter die Möhren (zwei Möhren des mittleren Umfanges), eine Zitrusfrucht (jeder).
  • Das Mittagessen: Brühe 100 Gramme, Fisch-Fallschirme und Gemüse.
  • Die Nachmittagsmahlzeit: Quartal des dunklen Brotes mit der Paste aus dem Quark und lobule der Tomate. Das Glas des einfachen Wassers oder den grünen Tee auszutrinken.
  • Das Abendessen: das Gemüseomelett, den Gemüsesalat (die Auftankung – das Öl).

3 Variante

  • Das Frühstück: der Brei (Haferflocken oder jede grau) 200 Gramme, vorbereitet auf der Magermilch. 1 Apfel. Der schwere schwarze Kaffee.
  • Das zweite Frühstück: 20 Gramme der Nüsse und die Pampelmuse (ein klein oder den Teil groß).
  • Das Mittagessen: die Gemüsesuppe (200 Gramme).
  • Die Nachmittagsmahlzeit: der Cocktail aus den Beeren (die Johannisbeere, die Heidelbeere, die Preiselbeere, die Erdbeere). Das Glas des einfachen Wassers oder den grünen Tee auszutrinken.
  • Das Abendessen: der Auflauf aus dem Quark (mindestens die Fettgehalte!), mors aus den saueren Beeren.

Es ist die grundlegenden Varianten, auf deren Grundlage kann man das Menü für die Woche unter Berücksichtigung des Kaloriengehaltes der Lebensmittel auswählen.

Wie auf eine diätetische Ernährung überzugehen?

Die Diätassistenten beraten, die Diät seit Sonnabend oder dem Sonntag zu beginnen. Für die Mehrheit der Menschen ist es die freien Tage. Es ist besser nicht, keine Veranstaltungen oder die Landspaziergänge zu planen. Folgen hinter dem Organismus, doch eine beliebige Veränderung in einer Ernährung für ihn der Stress. Es ist gut, wenn sich bei Ihnen die Möglichkeit ruhig in den häuslichen Bedingungen dem Wechsel des Regimes einer Ernährung anpassen wird. Und zur freien Zeit kann man selbst wenn das musterhafte Menü auf die erste Woche bilden und, die interessanten Rezepte der Platten für eine richtige Ernährungsweise bei der Abmagerung suchen.

Die ersten Platten – ist es lecker und es ist nützlich

Die diätetischen Suppen sind tatsächlich ideal Fettverbrenner. In ihnen ist viel es nützliche Stoffe und sie die Lungen. Der Prozess der Abmagerung zusammen mit dem Gebrauch in die Nahrung der Gemüsesuppen wird viel aktiver geschehen.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Die Regeln der Vorbereitung der diätetischen Suppen

Die Lebensmittel für die Vorbereitung häuslich nützlich Suppe sollen unbedingt frisch, und der Zutat – natürlich sein. Die Salze ist nötig es nach Minimum zu verwenden.

Die Suppe bereitet sich sehr schnell vor, deshalb spart das Aroma der Lebensmittel auf. Auf Vorrat kochen es nicht, essen unbedingt vom Frischen. Die Hauptregel – die nicht kombinierten Lebensmittel, zum Beispiel, das Fleisch mit der Grütze, den Fisch mit dem Ei nicht zu verbinden.

Die Suppen ist nötig es auf den Gemüsesuden vorzubereiten. Zur Sache werden auch die Stiele, die Blätter gehen. Und nehmen die Fleischbrühen nur nochmalig, das erste Wasser muss man unbedingt zusammenziehen.

Die interessanten Rezepte der originellen Suppen

Wollen etwas interessant?
  1. Die Suppe mit dem Basilienkraut. Seine Heimat – Italien. Für die Vorbereitung solcher Platte übernimmt die kleine Zwiebel und klein wird geschnitten, und dann passagiert in der Butter. Zur Zwiebel ergänzen die jungen grünen Erbsen und der ein wenig Gemüsebrühe. Die Zwiebel mit erbsen ist rühren auf dem langsamen Feuer die Viertelstunde notwendig. Dann zerreiben Punktmuster und legen in Kasserolle mit der Brühe um, führen bis zum Kochen hin. In die fertige Suppe ergänzen ein wenig Sahne und das gehackte Basilienkraut.
  2. Die Tomatensuppe. Er bildet die Ausnahme in der Reihe der diätetischen Suppen wohl. Für seine Vorbereitung ist es 200 Gramm des Kalbfleisches und ein Paar mittlerer Kartoffeln notwendig, die im Liter des Wassers abkochen. In die fertige Brühe ergänzen 400 Gramm der Tomaten ohne Häutchen und die kleine Zwiebel. Durch die halbe Stunde ist die Suppe fertig. Es blieb übrig, sehr klein gehackt den süßen Pfeffer, die Petersilie und den Knoblauch zu ergänzen. Noch etwas Minuten zu kochen und, zu gestatten, bestanden zu werden. Es gibt keine diätetische Fleischanaloga der gegebenen Suppe.
  3. Die Suppe-Püree aus den Melonenkürbissen oder dem Kürbis. Das Rezept einfach und schnell. Die Melonenkürbisse (der Kürbis) schneiden von den Würfeln und kochen ab. Verflachen Mixer. Ergänzen ein wenig Sahne oder Butter, das Salz. Es blieb Kochen die Suppe ein Paar Minuten übrig, und er ist fertig! Solche Platte zu reichen es ist mit der sauren Sahne und dem Kraut am besten.

Das Fleisch in der diätetischen Küche

Als Fastenfleisch wird das Rindfleisch, das Fleisch des Vogels und des Kaninchens verwendet. Die diätetische Küche verneint braten vollständig, deshalb die Platten bereiten auf ein Paar oder das Fleisch einfach vor kochen ab. Das Produkt in der verflachten Art bevorzugter zu verwenden.

Die diätetischen Platten aus dem Fleisch sind dem Organismus des Menschen notwendig, da die unersetzlichen Eichhörner enthalten. Außerdem gibt das Fleisch die Empfindung der Sattheit, und der Kalorien enthält ein wenig.

Das Rindfleisch im diätetischen Menü

Die diätetischen Platten aus dem Rindfleisch unterscheiden sich durch den ausnehmenden Geschmack. Man kann einfach die kleinen Stückchen des Fleisches, die Brühe abkochen, für die Suppe, und das Fleisch die Abgabe mit dem geschmorten oder frischen Gemüse zu verwenden. Als Alternative aus den Stückchen des Fleisches kann man den Gulasch auch vorbereiten, das Fleisch mit der Zwiebel, Möhren und der Tomate in der kleinen Zahl der Brühe gelöscht. Wenn die Stückchen des nicht fettigen Rindfleisches in Sauerrahm die Soße zu löschen, so wird sich ausnehmend Rindfleisch stroganoff ergeben., Damit die Platte wirklich diätetisch erhalten wurde, muss man das Rindfleisch und erst dann zuerst abkochen, die übrigen Zutaten ergänzen.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Die ausgezeichneten Rezepte kann man und für das ins Hackfleisch verflachte Fleisch auswählen. Es ist die Koteletts, Frikadellen, perlen, der Frikadelle. Die Rezeptur in der diätetischen Küche unterscheidet sich von den traditionellen Rezepten nicht. Die einzige Bedingung – bereiten sich alle ähnlichen Platten auf ein Paar vor.

Das gehackte Fleisch wird für die Vorbereitung der gefüllten Pfeffer, der Melonenkürbisse, kohl rollen, der Auflaufe und Rollen herankommen. Die angegebenen Platten sind ein schönes Muster der diätetischen Küche, da das Fleisch in ihnen mit dem Gemüse kombiniert wird.

Das weiße Fleisch im diätetischen Menü

Das weiße Fleisch ist ein Fleisch des Huhns, der Truthenne und des Kaninchens. Es unterscheiden die hohen geschmacklichen Eigenschaften und der hohe Inhalt des tierischen Eiweißes. Das Fleisch wird gut behalten, die Schwere im Magen nicht herbeirufend. Außerdem ist es die diätetischen Platten aus dem Huhn, des Kaninchens, der Truthenne, ganz vorzubereiten nicht schwierig.

Das Fleisch, wie es höher schon bemerkt war, wenden in gekocht die Art an, bereiten auf ein Paar vor oder löschen. Gekocht oder wird das auf ein Paar vorbereitete Fleisch mit dem Gemüse und den natürlichen Gewürzen gut kombiniert. Es wird das weiße Fleisch in verschiedenen Soßen – tomaten-, Sauerrahm, gemüse- gelöscht.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Die interessanten und schmackhaftesten diätetischen Platten aus hühner- Brüste bereiten in der Backröhre vor. Auch schlagen Brust ab und überbacken mit dem Gemüse und den Gewürzen.

Der Fisch in der diätetischen Küche

Das Fastenmenü ohne Fisch undenkbar. Der Fisch ist der zärtlichste Geschmack und der Bronn der nützlichen Stoffe. Die Platten von ihr sind auserlesen und appetitlich. Den Fisch ist es ebenso, wie auch das Fleisch möglich, zu überbacken, abzukochen und zu löschen. Einer einfachst für die Vorbereitung, aber nichtsdestoweniger vom auserlesenen Rezept ist der Fisch, der in der Folie überbacken ist. In die vorbereitete Folie wird eigentlich der Fisch gelegt, es ist ein wenig Zitrone, des Gewürzes, nach dem Geschmack das Salz. Dann muss man die Folie und absenden in die aufgewärmte Backröhre akkurat umkehren. Wohl, es ist eine der erfolgreichsten Weisen der Vorbereitung des Fisches.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Die diätetische Küche und das Gemüse

Die diätetische Küche und das Gemüse sind untrennbar. Sie löschen, kochen ab oder einfach wenden im Rohzustand an. Das Öl für die Auftankung der Gemüsesalate, oliven- bevorzugter zu verwenden. Die Platten ergeben sich kalorienarm, werden leicht behalten und versorgen den Organismus mit den mineralischen Stoffen und den Vitaminen.

Eines der nützlichsten und anspruchslosen Platten ist Pellkartoffeln. Sie überbacken in der Backröhre. Es wird auch gemässigt die Ergänzung der Gewürze nicht verboten. Solche Kartoffeln essen es kann mit dem frischen Kraut.

Die Popularität benutzen auch die diätetischen Platten aus den Melonenkürbissen, doch die Melonenkürbisse – auch wenig Kalorien das Produkt. Eines der populärsten Rezepte der diätetischen Küche – Backen der Melonenkürbisse in der Backröhre. Das moderne Geschirr lässt zu, die Melonenkürbisse ganz ohne Öl zu überbacken. Es ist genügend von ihren Krügen zu schneiden, in der hitzebeständigen Kapazität auszulegen, mit den Gewürzen und dem Knoblauch zu bestreuen und, in die Backröhre abzusenden. Es bereitet sich die Platte schnell vor.

Auch bereiten aus den Melonenkürbissen das Ragout, die Breie, die Auflaufe, die Suppen vor. Es ist ähnlich bereitet sich und der Kürbis vor.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Insgesamt, man kann das tatsächlich beliebiges zugängliche Gemüse verwenden. Aber doch ist einer wertvollst in der kalorienarmen Küche der Kohl, besonders farbig. Die diätetischen Platten aus dem Blumenkohl nicht nur sind nützlich, sondern auch unterscheiden sich durch den eigenartigen Geschmack. Und ihre Ausschließlichkeit darin, dass die Eichhörner vom Organismus augenblicklich behalten werden. Den Kohl löschen, überbacken, bereiten von ihr die Suppe-Püree vor.

Die Milchlebensmittel in der diätetischen Küche

Die Milchlebensmittel in der diätetischen Küche sind nicht einfach populär, sondern auch sind unersetzlich. Ohne Kefir, die Milch und den Quark geht keine wirksame Diät für die Abmagerung um. Die kislomolotschnyje Lebensmittel essen mit den frischen Früchten und den Beeren.

Die diätetischen Platten für die Abmagerung: die Rezepte, die Vorbereitung und den Kaloriengehalt

Aber der König der Milchlebensmittel in wenig Kalorien eine Ernährung, gewiß, den Quark. Aus diesem diätetischen Produkt bereiten vor:

  • Die selbständigen Platten – die Quarkpfannküchen, der Auflauf, der Paste;
  • Die diätetischen Platten aus dem Quark in Form von den Mousses und den Cocktails mit den Beeren und den Früchten;
  • Die tworoschno-Gemüseauflaufe (zum Beispiel, die gefüllten Tomaten mit dem Quark und dem gehackten Kraut).

Eine diätetische Ernährung für abmagernd ist Stäbchen-wyrutschalotschkoj. Es ist heruntergewirtschaftet sich von der Absage auf die Lieblingsplatten nicht notwendig! Doch unterscheidet sich eigentlich die diätetische Küche nur durch einiges Verzeichnis der zulässigen Lebensmittel und die Technologie ihrer Bearbeitung. Und wünschend solche Küche immer abzumagern wird die leckeren diätetischen Platten gewähren, die helfen werden die Figur in Ordnung zu bringen!