Uncategorized

Die universellen Gebote der bow street: 5 ungeschriebenen Regeln der Trendsetter |

Ihre anzeigen werden hier eingefügt von

Jetzt! Plugin für AdSense.

Gehen Sie bitte zu der plugin-admin-Seite zu fügen Sie Ihre Anzeige-code.

Um modisch zu sein in unserer Zeit, ist es nicht notwendig zu analysieren und zu demontieren Stück für Stück in designer-Kollektionen auf den Laufstegen, jetzt ist alles so umgedreht, dass nicht die Menschen sind inspiriert von den Designern und manchmal der Designer bewundern Sie die einfache Einfallsreichtum der Mädchen und Jungen.

Trendsetter

The universal commandments of the bow street: 5 unwritten rules of trendsetters |

Street fashion in the twenty-first century und gewann unglaubliche Popularität nicht nur in den Straßen unter den Jugendlichen und in eine office-Umgebung, in show-business-Partys und Abendveranstaltungen.

Interessante outfits und angeordnet ist, dass «Lukas» ist jetzt viel mehr findet man wahrscheinlich nicht auf der fashion week und in Ihrer Vorfreude. Zu dieser Zeit, die Straßen gefüllt mit hellen Vertreter der Mode-Industrie — Stylisten, Fotografen, Blogger. Diese unverwechselbaren, außergewöhnlichen und unvergesslichen Menschen als Trendsetter.

Es scheint, dass in diesem Titel bekommen kann jede person, unabhängig von Alter, Geschlecht, Körper-Typ oder Rennen, aber ist nicht so einfach.

The universal commandments of the bow street: 5 unwritten rules of trendsetters |

Trendsetter, darüber hinaus, dass Geschmack groß und hell Aussehen, muss die menschenwürdige materielle basis und das Verständnis der Flexibilität der Vergänglichkeit von Mode-trends.

Nicht jeder kann diesen Titel bekommen, aber jeder kann lernen von early adopters, es ist genug zu wissen, ein paar Universelle Regeln des guten geraden Bogen.

1. Besondere Fahrlässigkeit in den Bildern

Erstellen eine moderne und einfache Weise können Sie stilistische Rezeption der meisten fashionistas tragen die robe, warf es auf den Schultern.

The universal commandments of the bow street: 5 unwritten rules of trendsetters |

Ihre anzeigen werden hier eingefügt von

Jetzt! Plugin für AdSense.

Gehen Sie bitte zu der plugin-admin-Seite zu fügen Sie Ihre Anzeige-code.

Dies kann sein, ein Mantel, cardigan, Jacke, und alles wird prompt Ihre Phantasie. Nicht eine sehr komfortable Möglichkeit zu tragen, ein äußeres Kleidungsstück, sondern lieber die street fashion aus new York und Paris, es sieht sehr stylish.

2. In diesem Jahr Besondere Aufmerksamkeit verdient die Anmaßung Zubehör

The universal commandments of the bow street: 5 unwritten rules of trendsetters |

Und das ist, wie. Nachdem alle, die ungewöhnliche Form und Aussehen, Handtaschen, charms, Schmuck — ist genau das, was zieht die empfindlichen Augen von fashion-Fotografen. Es ist nicht unbedingt über etwas großes oder sehr hell ist, sondern dass der Fokus auf das Formular verschoben. Zum Beispiel, Taschen in form von Puppen, Transformatoren, Comic-Figuren oder Etui für das smartphone in form einer Parfüm-Flasche.

3. Über Jeans-Kleidung sprechen kann, eine Menge, eine Menge, und wahrscheinlich für immer

The universal commandments of the bow street: 5 unwritten rules of trendsetters |

Es ist immer beliebt. Aber wenn es verwendet werden, dass «solid jeans» ist ein Ding der Vergangenheit, jetzt mit zuversicht können wir sagen, dass die Vergangenheit kam zurück. Es ist wichtig, nicht nur die «jeans» Akzente, und zu entsprechen, und verbinden Sie Sie mit anderen Texturen.

4. Ein Universelle Technik, die wenig Aufmerksamkeit erhalten — weiß Schuhe

The universal commandments of the bow street: 5 unwritten rules of trendsetters |

Ob sneakers, Stiefel oder Halbschuhe, sondern in den Kleiderschrank einer jeden selbst-Achtung fashionista sollte mindestens ein paar von wie ein echo von den Regeln der Kruste. Die nette Sache ist, die Fähigkeit zu tragen weiße Sportschuhe nicht nur mit jeans, aber auch Kleider, Mäntel und Röcke.

5. Dieses Jahr in Mode ist wieder die außergewöhnlichen Farben für die Haare

Was niemand erwartet, dass die Präferenz, die zu den ungewöhnlichsten Schattierungen von blau, rosa und natürlich die zweite Saison hintereinander geht nicht mit der Mode Grau Haarfarbe.

Die Hauptsache

Es sollte angemerkt werden, dass in jeder Saison die Regeln zu ändern, aber die Hauptsache ist, nicht zu vergessen, dass die Mode trends jetzt jeder fragt, wer draußen auf der Straße. Jedes Mädchen wird nicht unbemerkt bleiben, wenn die Wege werden stilvoll, geschmackvoll und die richtige Betonung. Und ob es ist ein vintage-shirt, ausgefranste jeans oder ein schickes bag. Individualität kommt nie aus der Mode, sondern diktiert Sie.

The universal commandments of the bow street: 5 unwritten rules of trendsetters |

Theme von Anders Norén